Dienstag, 19. Juli 2011

Bei mir piepts (nicht) - Keinastvögel

Seit ich blogge, komme ich aus dem Tüdeln nicht mehr heraus. Wieso? Weil ihr ständig neue tolle Tüdelideen ausgrabt und präsentiert. Die ich schnellstens nachtüdeln muss. So ist nun auch meine Wohnung befallen von diesen niedlichen bein- und flügellosen Vögelchen, die Timeless in den Tiefen der Bloggerwelt aufgespürt hat.

Auch bei Mony hatte sich zwischenzeitlich schon ein solches Vögelchen niedergelassen auf dem Fuß, ach nein, das war an anderer Stelle... Mony hatte noch einen Ast parat, den ich unvorbereiteterweise nicht mehr so schnell organisieren konnte. Insofern hat sie die Luxusversion (gehabt): den Einastvogel. Ich war abgelenkt - statt mich um adäquate Sitzgelegenheiten zu kümmern habe ich gestaunt, wie viel IRMA in so ein Vögelchen reinpasst und dass "Schwanz zusammennähen" fast genauso lange dauert wie das Nähen des possierlichen Tierchens selbst... Und dann saßen sie schon da, die drei Keinastvögel, und verlangten nach würdigen Nistmöglichkeiten. Beleidigt belagerten sie aus Mangel an Alternativen dann mein Stövchen und diskutieren seitdem, welche Ansprüche sie an ihr neues Heim haben und welche Anforderungen ich erfüllen soll.


Möchte ich jemals wieder Tee trinken, so sollte ich mir schnellstens eine Lösung einfallen lassen, denn im Gegensatz zu Monys Einastvogel scheinen diese Tierchen bleiben zu wollen. Aber ich glaube, ich habe da eine Idee... ;)

Kommentare:

  1. Ohhhhh Mann - ich fall rückwärts vom Hocker - sind die coooool geworden - soooo schööööön..... und die Farben..... Die wollen doch nur schauen, was in der schönen Dose drin ist.... die sind ganz harmlos - glaube ich mal....

    AntwortenLöschen
  2. Solange sie das Stövchen belagern, komme ich nicht ans Teelicht heran, das sich darin befindet, insofern momentan keine Brandgefahr. ;) Sie gehören wahrscheinlich der Gattung Wohnungsdickschwänze an, wenn ich mir das vordere Viech so anschaue... :D

    AntwortenLöschen
  3. Sie sind aber nicht kleinkariert :-) und das ist die Hauptsache - obwohl kleinkarierte wären sicher auch hübsch.... Ich muss mal ein Gebet ins Elna-Universum schicken.... - will auch Vögelchen nähen.... Was meint denn Izzy zu den neuen Mitbewohnern????

    AntwortenLöschen
  4. Kleinkariert wäre bestimmt auch niedlich. Oder kleingepunktet. Oder kleinkariertgepunktet. Ich bete mit!
    Izzy ist ein bisschen eifersüchtig und hopst auf mir herum. Vielleicht hat sie aber auch bloß Hunger - ist Fütterungszeit. :D

    AntwortenLöschen
  5. Solange Du Dir keinen auf die Schulter setzt, wird Izzy es mit Fassung tragen.... ich schicke ihr mal ein paar Mietzeknuddels vorbei .... und bon appetit :-)

    AntwortenLöschen
  6. Wenn ich mir einen auf die Schulter setze, werde ich danach Izzy mit Fassung tragen - das ist nämlich ihr Platz. Manchmal. Und ich darf mir wieder Erklärungen ausdenken, woher die Kratzspuren an meinem Hals kommen... :O

    Izzy danket für die Knuddeleinheiten und verlangt nach Futter. Ich eile zu Diensten...

    AntwortenLöschen
  7. Wie cool! Ich war gerade auf Bärenpfotenajagd (erfolgreich, ich bin schon nicht mehr ganz zurechnungsfähig). Aber zurück zu deinen Vögeln: Sehr schön - kleingemusterte Stoffe sind wirklich besser dafür, deine Vögel sind dafür ein eindeutiger Beweis. Muss ich wohl mal mit anderen Stoffen nähen, damit ich andere Reste vertüddeln kann. ;)

    AntwortenLöschen
  8. Wow, Nr. 9 und Bärenpfoten - wenn das kein guter Tag ist. Auch wenn du dir die Pfoten gleich schon in die Birne kloppst (und ich glaube ich weiss wieso).
    Ich kann mir vorstellen, wie du mit Fredrika gekämpft hast. In dem Fall würde ich auch dünnere Stoffe empfehlen. Dank deiner Warnung habe ich dem Buckel so gut es ging durch eine kurvige Nahtführung an der Buckelkante vorgebeugt. Klappt fast. ;)

    AntwortenLöschen
  9. Ooooh, sooo schöne Vögelchen hast du da genäht :D
    Zauberhaft sind sie geworden, und die Stoffe stehen ihnen wirklich ausgezeichnet :D

    Dafür steht ihnen das Stövchen aber auch zu, zumindest wenn ihnen das da so gut gefällt .... :)
    Obwohl sie nachts bestimmt auch gut in deiner Timeless-Tasche schlafen könnten, da passen sie farblich super rein :D

    Ich bin völlig begeistert .... :D

    AntwortenLöschen
  10. Stimmt, das wäre doch ein idealer Nistplatz für die drei. :) Sie selbst scheinen davon aber noch nicht überzeugt zu sein... sie luschern immer wieder zu Izzy rüber - bin gespannt, was die Mieze macht, wenn ihr Schwanz als Sitzstange missbraucht werden soll... :O

    Vögelchen nähen macht übrigens auch süchtig. Ich könnte den ganzen Tag nichts anderes machen als Ideen umsetzen... hmpf.

    AntwortenLöschen
  11. Wenn die Vögelchen DAS machen, kann ich nur sagen: arme Izzy!!! :O
    Als Katze von Vögelchen belagert zu werden, muss einfach schrecklich sein .... :(

    Vögelchen nähen muss ich wohl auch mal, aber erst die Schränke und dann alles sortieren ... :O

    AntwortenLöschen
  12. Ja, die Theorie kenne ich auch... Vögelchen nähen macht aber nicht ordentlicher um einen herum... boah, bist du diszipliniert... :O - Schrankträger gefunden?

    AntwortenLöschen
  13. die sind aber auch wirklich so schön geworden..... und irgendwie sehen sie auch intelligent aus....

    AntwortenLöschen
  14. Noch brauche ich keinen. Und im Auto ist es warm und trocken ... :P
    Habe aber immerhin schon einen (alten) leergeräumt und auseinandergebaut :(

    Aber wenn soooo ein großes Chaos um mich rum herrscht, kann ich nicht nähen. Ich finde dann nämlich die Stoffe nicht wieder .... :O

    AntwortenLöschen
  15. Staun! Superfleissig!
    Kleiner Tipp: die Stoffe sind UNTER den Schrankteilen, die da verstreut liegen... wie finden Leo und Poldi die neue Möblierung?

    AntwortenLöschen
  16. Nein, drunter sind schon Leo und Poldi ... :O
    Nein!!! Das war nur ein ganz schlechter Scherz :(

    Die beiden hatten hauptsächlich Angst vor fallenden Schrankteilen. Aber jetzt stehen die Schrankteile an die Wand gelehent. Also sie stehen noch. Bis heute Nacht die wilde Jagd durch alle Zimmer beginnt ...
    Bin gespannt, wo sie morgen früh sind. Also die Schrankteile, nicht die Katzen ... :P

    AntwortenLöschen
  17. Sollten die Schrankteile nicht mehr da sein, wo sie heute stehen, würde mich allerdings nur noch interessieren, wo die Kater sind... :O

    AntwortenLöschen
  18. Um noch mal auf die Vögel zu kommen: Ich merke gerade, dass du deren Schwanz auch gefüllt hast ... und zwar auch recht großzügig. Ich war mir am Anfang gar nicht sicher, ob da überhaupt Füllung rein soll? Auf den Fotos sieht das so aus, als hätten die Näherinnen da gar nichts rein gefüllt... ?!

    AntwortenLöschen
  19. Ich sag ja - Dickschwanzlerchen. :D Dachte es trägt zur Balance der Viecher bei - hilft aber nicht wirklich. Ich denke auch, ich werde IRMA noch in den Körper nach oben schubsen. :)

    AntwortenLöschen
  20. Die liegen dann ganz harmlos mit unschuldsvollem Blick in der Gegend rum :D Das machen die immer so, wenn sie hier "aufräumen" :O
    Denen fehlt auch noch ein "Ich-war´s-nicht-TShirt" .... :P

    AntwortenLöschen
  21. Wie wäre es mit "I love Arctopholos"-Socken? :D

    AntwortenLöschen
  22. Es ist echt unglaublich, wie viel in die kleinen Vögelchen passt. Ich glaub, soviel Füllmaterial ist nicht mal in meimem ikeafamilyteddyzumselbernähen gelandet (obwohl das vielleicht besser gewesen wäre) ... !

    AntwortenLöschen
  23. Ich hab auch mit ein paar Flusen angefangen und mich am Ende gefragt, ob noch IRMA übrig ist. Kleine Vielfraße, die Spatzen. Kein Wunder, dass sie Fettpölsterchen am Schwanz angesetzt haben.

    AntwortenLöschen
  24. Das wäre bestimmt unter ihrer Würde, so was zu tragen ... :P

    AntwortenLöschen
  25. Du könntest ihnen ein paar hübsche Söckchen häkeln mit deinen neuen Nadeln?

    AntwortenLöschen
  26. Ich dachte die Häkelnadeln wären für Mäusepuschen???? :P

    AntwortenLöschen
  27. Nennst du deine Kater nicht manchmal auch Maus? Ansonsten - MäuseFANGpuschen. ;)

    AntwortenLöschen
  28. Da sollte ich dann vielleicht die Häkelnadeln mit einarbeiten, als Fanghilfe .... :P

    Und Maus nenne ich sie selbstverständlich auch öfter, Hasi-Mausi-Spatzi sozusagen .... :D

    AntwortenLöschen
  29. Mir rutscht ab und zu auch so etwas raus wie Spatzemumma, Muckelschatz, Miezmaus, ... :D Und nimm bitte die Bilder aus meinem Kopf, wie Leo und Poldi mit einer gelieselten Fangschlinge an der Häkelnadel nach Mäusen jagen... :D

    AntwortenLöschen
  30. ...das hat sie jetzt quasi telepathisch mitbekommen. Ich geh mal spielen... ;)

    AntwortenLöschen
  31. Das mit der Telepathie stimmt, das wollte ich gerade schreiben und schon sehe ich, dass Daisy dieses Wort entflutscht ist - mir wird das jetzt unheimlich hier..... es müssen die Vögel sein...

    AntwortenLöschen
  32. Ich sehe gerade, Du tust Irma rein - ich hab immer Gosa Slan....

    AntwortenLöschen
  33. Süße Vögelchen mit schicken Mustern, liebe daisy! :)

    AntwortenLöschen
  34. Danke, Su! :) Der Stoff geht mir allerdings bald aus... ;)

    Timeless, du als "erfahrener Näh-Hase" hast doch bestimmt Irma und Gosa Slan ausführlich gegeneinander getestet und kannst deine Empfehlung abgeben bzw. begründen? Ich bin für alles offen... die Vögelchen auch, bevor ich sie zunähe. :D

    AntwortenLöschen