Sonntag, 24. Juli 2011

Blümchen (mal nicht auf Stoff)

Seht das kleine Gärtchen hier
wo die Blumen sprießen
sollen sie gar wohl gedeihn
mußt du sie begießen...

So heisst es in der ersten Strophe eines Kinderliedes. Wie schön, dass bei diesem Sonntagswetter das Gießen flachfällt und wir uns direkt mit der Kuscheldecke aufs Sofa verziehen können. Hat nur einen Nachteil - da kommt er nie vorbei, der junge Mann mit roten Rosen...


Selbst ist die Frau (uff - na gut). Vor ein paar Tagen habe ich ganz in der Nähe ein Blumen-zum-selbst-Schneiden-Feld entdeckt. Und mich soeben spontan selbst beschenkt. Wenn es sonst keiner tut... ;)


Gladiolen finde ich großartig. Wie aus einem unscheinbaren Blumenzwiebelchen ein so imposanter Blütenstand wird... irre!


Lila ist ja sonst nicht so meine Farbe - aber habt ihr schon einmal in freier Wildbahn eine Blüte in meiner Lieblingsfarbe gesehen? :P Eben. ;)

 

Und wenn man sooo schöne Blumen nach Hause trägt, ist man auch nicht lange alleine - Izzy musste auch erst einmal schauen. :)


...und bevor das jetzt jemand zuvorkommend kommentiert, komme ich dem doch zuvor - ja, das ist Staub da auf dem Tisch. So! :P

Kommentare:

  1. Das ist gewiss nur Blütenstaub :-). Deine Blumen sind wunderschön und junge Männer mit roten Rosen kommen kurz vor Weihnachten..... oder hab ich da was verwechselt.....????? irgendwas Rotes war da auf jeden Fall.... danke für die hübsche musikalische Untermalung :-).....

    AntwortenLöschen
  2. Und ich dachte, du hättest den Sonntag damit verbracht, dein Zuhause sauber zu tüdeln .... :P
    .... aber sooo schöne Blumen zu pflücken, ist eine weitaus bessere Beschäftigung, die sehen toll aus :D

    Wie hast du denn das Lied ausgegraben? Ich bin ja froh, dass von einem jungen Mann mit roten Rosen die Rede ist und nicht mit roten Haaren ... :P

    Meine beiden Tiger müssen auch jedes Blümchen erst mal inspizieren und ausgiebig beschnuppern, wenn es neu in die Wohngemeinschaft kommt .... :D

    AntwortenLöschen
  3. Kurz vor Weihnachten? Wie ungünstig - sich so schnell dann noch ein Geschenk überlegen zu müssen... oder bringen die welche und gehen dann wieder? ;)

    Miss Einzelprinzessin hat bisher noch nicht versucht, die Pflanzen anzuknabbern - immerhin. :)

    AntwortenLöschen
  4. Bring bloß keine Palme mit nach Hause .... :O

    AntwortenLöschen
  5. Palmen sind raus - definitiv! Ich habe vorzugsweise Pflanzen mit möglichst runden Blättern im Heim. Wobei das für den Ficus auch nicht gilt (aber der ist 2 m groß - von dem trenne ich mich nicht). Da beisst sie aber nur rein, wenn sie mich ärgern will. Ehrlich! Sie schaut mich nämlich dabei an und beisst nach dem "Nein!" nochmal extra rein. :O

    AntwortenLöschen
  6. :D :D :D

    So sind sie, unsere kleinen Lieblinge ... :D

    AntwortenLöschen