Donnerstag, 21. Juli 2011

Geheime Botschaften aus der Statistik

Kennt ihr das Gefühl, dass euch eure Umgebung subtile Zeichen gibt, wenn euch eine Frage beschäftigt und ihr euch noch nicht klar entscheiden könnt?

Ich glaube ja fest daran, dass diese Zeichen nicht zufällig sind. Nur - was will mir meine Blog-Statistik mit den Umrissen des Kölner Doms sagen? :O

Kommentare:

  1. Hast du vielleicht geheime Umzugsgelüste???? :P
    In den Häusern links und rechts vom Dom ist bestimmt irgendwo eine Wohnung für dich frei .... :D

    AntwortenLöschen
  2. *lol*

    Bei mir sah das auch schon öfter mal so in der Statistik aus, aber ich habe mir darüber ehrlich gesagt nie den Kopf zerbrochen :D

    Vielleicht solltest du ja einfach mal eine Sightseeing-Tour durch Köln machen?!? ;)

    AntwortenLöschen
  3. Umziehen? Och nö, nicht schon wieder... :D Ich fürchte, ich würde trotz/wegen Navi nie wieder nach Hause finden. Gerade rund um den Dom. Wieso muss ich an einen Samstag im Juni denken...? ;) Owohl - dabei kann man dann auch gleich die Sightseeing-Tour machen. Täglich! :D ;)

    AntwortenLöschen
  4. Eindeutig der Kölner Dom. Falls Deine Gedanken schon öfter um den Dom gekreist sind, würde ich Dir das Buch von Bärbel Mohr empfehlen: Bestellungen beim Universum :-)....

    AntwortenLöschen
  5. Das Buch kenne ich nicht, Timeless - eignet es sich als Urlaubslektüre? :)

    AntwortenLöschen
  6. Es stehen so Sätze drin wie

    Take it easy, have fun and everythin will come....

    Oder als Buchempfehlung:

    Ein ideales Geschenkbändchen, das einen auf sonnige Gedanken bringt....

    ...also nicht jedermanns Sache :-) und eine reine Glaubensfrage....

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe auch spontan an einen Samstag im Juni gedacht ...! Was war da noch mal? Egal, übernächste Woche lässt sich bestimmt wieder eine Spritztour rund um den Dom einplanen! ;)

    AntwortenLöschen
  8. Vielleicht möchte meine Statistik mich an das Rheinische Grundgesetz erinnern. "Wat fott es es fott" (Artikel 4) oder "Et bliev nix wie et wor" (Artikel 6). In diesem Sinne - macht ihr mit bei Artikel 11: "Drink doch ene met". :D

    AntwortenLöschen
  9. Et kütt wie et kütt :D
    Hach, ich kenne auch eins, weiß aber leider gar nicht, wie man's richtig schreibt :O
    Mittrinken würde ich gerne, liege aber schon im Bett. Ich war sogar zu müde, mir einen AS mit Kumquarz zu mixen :(
    Ich trinke dann morgen früh einen, bevor ich den Schrank aufbaue :P

    Aber für euch ein fröhliches Zum Wohl und:
    Vive la Révolution!!!! :D

    AntwortenLöschen
  10. Schau dir mal unten den Link an, da wird dir auf lustige Art geholfen! :D Mir gefällt ja Artikel 12 auch ganz gut. Obwohl ich ja gerade gar keinen habe ... :o

    http://www.rheinisches-grundgesetz.de/index_2.htm

    AntwortenLöschen
  11. Sehr süüüß, danke!!! :D

    Artikel 7 gefällt mir auch ... :P

    AntwortenLöschen