Samstag, 30. Juli 2011

Wie alles begann... Häkeltasche aus Stoffstreifen

Moin Mädels,

erinnert ihr euch noch? 


Damals - also vor grauer Urzeit (mindestens!) trafen wir uns an einem anderen virtuellen Ort. Zusammengeführt hatten uns gemeinsame Interessen, die unter anderem Wohnen, Dekorieren und textiles Gestalten (was für eine herrlich verstaubte Grundschulbezeichnung) beinhalteten. Die Bastelecke dort wurde uns bald zu klein und außer dem schon bestehenden ploppte auf einmal ein Blog nach dem anderen auf wie ein Gänseblümchen aus der Wiese... so auch dieser hier. Seitdem, so habe ich das Gefühl, komme ich aus dem Tüdeln nicht mehr heraus. 

So viele tolle Ideen, die ihr ausgrabt, fotografiert, verlinkt, postet, kommentiert und diskutiert - vielen lieben Dank dafür!

Einer der Links, den Timeless ausgegraben hat, ist die Upcycling-Seite 30 Tage-30 Dinge. Noch mehr tolle Tüdelideen - das endet bald genauso böse wie die vielen Stoff-Sonderangebots-Verkäufe, die Mony immer ausgräbt...:P 

Im Sinne der bye bye bye Aktion und unter Zuhilfenahme des Upcycling habe ich auch virtuell ein bisschen aufgeräumt. Einer meiner ersten Beiträge in unserer Kennenlern-Nachbarschaft war die Häkeltasche aus Stoffstreifen und brachte mir damals noch mehr Stoff.


Diese handgetüdelte Tasche ist quasi mein ständiger Begleiter und wird, so wurde mir verraten, heute auf der Upcycling-Seite zu sehen sein - als Gastbeitrag an Tag 107. Da seht ihr mal, wo ihr mich hinführt! ;) Hört bloß nicht auf damit. :)

Kommentare:

  1. Gratulation Daisy - das freut mich ja riesig, dass du jetzt in Deinen jungen Jahren durch den Upcycling-Blog eine Berühmtheit geworden bist...:-)
    Die Tasche ist wirklich super und ich freue mich auch auf weitere kreative Aktionen mit Dir....

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab gerade deine Tasche gesehen - bevor ich diesen Beitrag gelesen habe! Ich hab das direkt mal auf meinem Blog verkündet ... die Tasche ist so toll, die muss weiter getragen werden (aber nur von dir - oder virtuell).

    AntwortenLöschen
  3. Ich gratuliere dir auch zu deiner neuen Berühmtheit :D
    Ihr beide, also du und deine Tasche, habt aber auch jedwede Berühmtheit verdient :*

    Und diese neue Blog-Nachbarschaft ist wirklich viiiiel schöner als die andere (zu klein gewordene :P) virtuelle es je war. Und viel, viel ehrlicher :D

    AntwortenLöschen
  4. Juchuuu, wir haben einen Star in unseren Reihen! ;)
    Bin stolz auf dich, Mädel! :)

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön, Mädels! :* Dank euch wird es mir beim Tüdeln bestimmt nie langweilig werden. :)

    AntwortenLöschen