Dienstag, 23. August 2011

Mach's gut, Loriot - und grüß' die Evelyn!

Was machen wir nun ohne Sie, Herr von Bülow? Dank Ihnen wird meine Ente mit niemandem das Wasser teilen, ich denke über eine Fortbildung nach, denn "dann hab ich was Eigenes", mein Name ist Daisy, ich kaufe hier ein, und die Rezeptsammlung für Birne Helene bringt mich immer wieder zum Schmunzeln. Nie habe ich ein so umfangreiches Gespräch über Mädchen verfolgt, das keine Fragen offen ließ, wie in "Pappa ante portas". Und als Naturwissenschaftlerin habe ich selbstverständlich ausführlich das Dasein der gemeinen Steinlaus studiert, die in keiner Semesterabschlussvorlesung unerwähnt blieb.


Wie tröstlich, dass Evelyn wahrscheinlich geduldig auf dem Sofa wartet und die feinsinnigen Dialoge für immer fortgesetzt werden können.


Gute Reise!

Kommentare:

  1. Oh wie schön hast Du das geschrieben Daisy.

    Ich bin ganz berührt und wünsche Dir lieber Loriot auch eine gute Reise zu Evelyn und vielen alten Bekannten und ich wünsche Dir da oben, natürlich auch einen Mops an Deiner Seite....

    AntwortenLöschen
  2. Ach, ich liebe Loriot. Zum Glück hat er uns viel hinterlassen. Mir z. B. die vollständige Fernsehedition auf DVD..., aber
    "Ich lass mir doch von einem Fernsehgerät nicht vorschreiben, wo ich hinsehen soll!"

    AntwortenLöschen
  3. Schön finde ich auch den Sketch "Das Frühstücksei". "Eine Hausfrau hat das im Gefühl." - "Vielleicht stimmt dann mit deinem Gefühl was nicht." ... http://www.youtube.com/watch?v=CzFHRdnsH0A&playnext=1&list=PL1A50D4A321A00538

    Unschlagbar: "Deine Mutter und ich, wir sind ja nicht von Natur aus alt" - "Männer sind, und Frauen auch. Überleg dir das mal!" http://www.youtube.com/watch?v=aLg_xP5FKP4&playnext=1&list=PL1A50D4A321A00538

    AntwortenLöschen
  4. Den Badewannensketch hatte ich damals sogar mal in der Schule mit 2 Klassenkameradinnen aufgeführt :)

    Loriot war ein genialer Typ!
    Er wird hier unheimlich fehlen...

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde seine Sketche auch unheimlich klasse und mein Favorit ist eindeutig auch das Frühstücksei (Morgen bringe ich sie um!), aber eigentlich finde ich alles von ihm toll.
    Unschlagbar war auch Evelyns Zusammenfassung eines englischen Mehrteilers. Der Name fällt mir gerade nicht ein.

    Den Wünschen für eine gute Reise schließe ich mich an ....

    AntwortenLöschen
  6. ... ich auch. Und verspreche, wenn ich mal im Lotto gewinne, mache in in Wuppertal eine Herren-Boutique auf. Mit oder ohne Papst.

    Übrigens ist Herr von Bülow nicht nur Herr von Bülow. Sondern Herr Dr. h.c. von Bülow! Die Uni Wuppertal hat ihn vor ein paar Jahren zum Ehrendoktor gemacht. Wohl weil er immer so nett Werbung für die Stadt gemacht hat! :D

    AntwortenLöschen
  7. @Tira-Mi-Su: Zu dritt? War einer von euch die Ente? :O Die beiden Herren sind aber wirklich prima - "wenn Sie die Ente hineinlassen, lasse ich das Wasser heraus!".

    @Arctopholos: ich glaube, du meinst diesen hier:
    http://www.youtube.com/watch?v=KURF72MtJjk

    Und wenn du, Mony, eine Herrenboutique aufmachst, kaufe ich bei dir Senf!

    AntwortenLöschen
  8. Ja danke, genau das meinte ich :D

    Ich geh jetzt thlafen .... :P

    AntwortenLöschen
  9. Thlaf thön, Arctopholoth! Bith Donnerthtag. :)

    AntwortenLöschen
  10. Danke thön! Ich habe thön gethlafen, thon gefrühthtückt und wünthe euch Mädelth einen wunderthönen Tag .... :D

    AntwortenLöschen
  11. Thuper, Arctopholoth! Thauth loth und hab einen thupertollen Donnerthtag! Thüthe Grüthe von Ithy an die Jungth!

    AntwortenLöschen
  12. Danke thön! Eth würde unth ther begeithtern, wenn du und Ithy auch einen thupertollen Tag hattet und euch noch ein ebentho thöner Abend bevorthteht :D
    Die Jungth thicken Thamtpfötchen-Tapther an die Printhethin!!! :*

    AntwortenLöschen
  13. Tho thüth von euch! Ithy mauntht gerade, weil thie von den Jungth geträumt hat - thie taptht begeithtert thurück! Jettht bethinnt thie thich allerdingth gerade darauf, dath thie ja eine Printhethin itht und thortiert thich wieder ther damenhaft.
    Wir wünthen euch auch einen thuperthönen Abend! :)

    AntwortenLöschen
  14. Die Jungth hoffen verthweifelt, dath thie keinen Anlath thur Eiferthucht haben .... :O

    AntwortenLöschen
  15. Entwarnung an die Jungth - keine Thorge, Ithy itht hoffnungthloth in thie verthothen. ;) (verrat ihr bitte nicht, dath ich dath gethrieben habe...)

    AntwortenLöschen
  16. Dann itht ja alleth thupergut!!! :D

    AntwortenLöschen