Montag, 26. September 2011

Ein Granny, zwei Grannies, drei Grannies...

Mit verkrampften Fingern und gebeugtem Rücken grüßt euch euer werdendes Großmütterchen! 
Nicht, dass die Sitzerei zum Katzenfuttererwerb schon ausreichen würde, nein, jetzt bin ich auch abends einer Statue gleich, die leise vor sich hinmurmelt "ein ganzes Stäbchen, zwei Doppelstäbchen, ein ganzes Stäbchen... Mist... zurück...".

Bisher habe ich nun 8 von 9 anzufertigende Grannies für den Großmütterchen-Granny-Tausch fertig. Na gut, eigentlich sind es mehr, aber davon erachte ich nicht alle als tageslicht- bzw. tauschtauglich. Eigentlich würde es also schon reichen, denn mein Granny könnte ich ja "nachhäkeln". Aber abgesehen davon gibt es in den weiten Welten des Netzes sooo viele tolle Muster, die ich noch nicht ausprobiert habe...

Kleiner Blick? Na gut, aber wirklich nur durch den Türspalt...


Bald mehr davon, heute habe ich noch eine andere Kleinigkeit zu erledigen (unterliegt zwecks eventuellem Mitlesen noch der Geheimhaltung) und möchte nur noch eine brennende Frage loswerden - wie vernähe ich denn elegant die Fäden bei den Grannies? Schließlich möchte ich ja nicht meine in mühevoller Kleinarbeit hergestellten Garnquadrate mutwillig zerstören, wenn ich ihnen die Nadel durchs Gehäkel stoße. Hilfreiche Hinweise werden gerne entgegengenommen. :)

Dankeschön schon einmal und fühlt euch lieb gegrüßt!

Kommentare:

  1. Deine Türspalt-Grannys sehen ja schon mal sehr vielversprechend aus :D

    Zum Vernähen habe ich hier eine Video-Anleitung gefunden. Schau mal, ob es dir hilft:

    http://www.nadelspiel.com/2009/12/19/video-strickkurs-16-faden-vernahen/

    AntwortenLöschen
  2. Heldenhaft, liebste Arctopholos! :* Danke für deinen Einsatz. :)
    So vernähe ich meine Fäden bei Gestricktem und Gehäkeltem eigentlich auch, ich bin nur gerade völlig verunsichert, ob der fortgeschrittene Granny-Häkler da vielleicht spezielle Granny-Faden-Vernäh-Techniken hat. Bin doch Anfänger... :O

    AntwortenLöschen
  3. Das ist doch aber ne Menge für die paar Tage! Und das, was man sieht, sieht gut aus!

    Ich vernähe die Fäden so wie immer, also einfach durch das einigermaßen dicht gehäkelte durch. Allerdings ist das bei Deinem Häkelgarn vielleicht schwieriger als bei meiner Decke, die ich mit ganz normaler Wolle häkele.
    Sei froh, dass Du in der Gruppe WEIß gelandet bist :-)

    AntwortenLöschen
  4. Also ich kann mir irgendwie keine bessere Methode vorstellen, als den Faden hinten durch die Fäden der Maschen zu ziehen ...

    ... aber was weiß ich schon :P

    AntwortenLöschen
  5. Judie, was glaubst du, warum ich mich für die weiße Gruppe entschieden habe? :D Mein Farbwille sagte "oh ja, blautürkisgrün!" - zum Glück schaltete sich mein Verstand doch noch ein und meinte "naja, wenn du unbedingt noch tagelang Fäden vernähen möchtest - bitte...!".

    Ich kann mir da auch keine bessere Methode vorstellen, Arctopholos, allerdings konnte ich mir bisher auch nicht vorstellen, diverse Blütenformen aus weißem Garn mit einer einfachen Häkelnadel zu formen. Und ui, da gibts Möglichkeiten... (ich bin an einer schon gescheitert - das seht ihr dann... ;)).

    AntwortenLöschen
  6. http://www.youtube.com/watch?v=QJIejXK5kYM

    Gugg hier Daisy - ich würde es so machen, als laienhafte Einmal-Granny-Häklerin :-)....

    AntwortenLöschen
  7. Danke dir, Timeless. :* Jetzt weiss ich schon mal, wie ich die kleinen Häkeldeckchen hinterher zusammenfüge. Aber Fäden vernäht hat sie im Video noch nicht. :O Mache ich mir eigentlich schon wieder zu viele Gedanken? :O

    AntwortenLöschen
  8. Definitiv!!!

    Mach's einfach wie immer, dann wird es schon perfekt werden!!! :D

    AntwortenLöschen
  9. Werde wahrscheinlich niemals ein großer Häkelfan werden ;)
    Ich hoffe, du verzeihst es mir, daisy?
    Scheinst aber auf jeden Fall richtig viel Spaß dabei zu haben! :)

    AntwortenLöschen
  10. :D Arctopholos, direkt nach deiner Mail flatterte hier eine der "Werbeblättchen-Mails" ins Postfach - "Vertrauen Sie Ihrer unbewussten Kraft!" :D - Dann mach ich das mal so wie immer, danke fürs Beruhigen (ruuuuhig, Brauner....). :)

    Su, da gibts nichts zu verzeihen. ;) Jeder wie er mag - ich bin ja auch kein Fan von ...seltsamen Filmen, die ihr euch immer so anschaut... ;) - freue mich aber trotzdem über die bunte Vielfalt. Wäre sonst langweilig, oder? Wichtig ist doch, dass wir alle Spaß haben an dem, was wir machen.

    Oooohm... das war das Wort zum Dienstag, jetzt ruft die Katzenfutterverdienststelle. Habt einen entspannten Tag! :)

    AntwortenLöschen
  11. Fädenvernähenvideo suchen :-) - eine meiner leichtesten Übungen

    gugg

    http://www.youtube.com/watch?v=Kzix4_ZxPFg

    Die Dame spricht so beruhigend.... da kann sicher nichts schief gehen... Dir auch einen entspannten Tag.....

    AntwortenLöschen
  12. Das kommt mir jetzt seeeehr bekannt vor .... :P

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin beeindruckt von den Türspaltenomma's und unseren Internetexpertinnen Arctopholos und timeless. Da kann doch gar nicht's mehr schiefgehen!

    Ich bin schon sehr gespannt, was du für Grannies auf die Reise schickst und was du zurück bekommst. Und hoffe für dich, dass du ein besseres Tauschverhältnis als Arctopholos und ich bei einer gewissen Rotation hatten, hast! :D

    AntwortenLöschen
  14. Ihr seid süß - vielen lieben Dank für eure Hilfe! :*
    Nachdem meine Frage beim Großmütterchen-Blog auf ungefähr null Antworten kommt, schließe ich auf zwei Varianten: entweder stellt sich jetzt jedes (werdende) Großmütterchen die gleiche Frage und will sich nur nicht outen, oder aber sie rollen alle mit den Augen und sagen "Fäden vernähen? Na, wie man halt Fäden vernäht - was ist denn das für eine Frage?". Insofern bin ich jetzt ein bisschen beruhigt und werde die in dem mehrfach von euch empfohlenen Video gezeigte Methode anwenden: Fäden vernähen wie immer. So!
    Danke für eure moralische Unterstützung. :)

    Mony, ich bin auch gespannt - aber zwei der Mädels aus meiner Gruppe haben ihre Grannies schon gezeigt, die sehen sehr hübsch aus. We'll see... :)

    So, und nun tauche ich ab und mache schnell etwas fertig - nach Donnerstag verrate ich dann auch, was ich gerade tüdel. :)

    Lasst es euch gut gehen! :)

    AntwortenLöschen
  15. Gut, dass heute Dr. House kommt, dann hab ich Ablenkung :-)....

    AntwortenLöschen