Sonntag, 30. Oktober 2011

Großmütterchen? Ich fühle mich so...

...denn nach zwei Tagen Durchtüdeln habe ich nur noch ein Bedürfnis - ab aufs Sofa, Kanne Tee, Dr. House und maximal noch Strickzeug - ich habe Rücken... Doch das war es mir wert. Dank Winterzeit besteht keine Hoffnung mehr auf ein akzeptables Foto - so schleppe ich das Ergebnis meiner Wochenend-Tüdelei morgen erst einmal an die frische Luft und hoffe, dort ein paar gute Bilder für euch machen zu können.

Apropos Großmütterchen - mich erreichte in den letzten Tagen ab und an die Frage "was ist eigentlich aus deinen Häkel-Dings geworden?" Ein bisschen Geduld braucht ihr noch, doch ich habe eben mal geluschert: die Granny Squares meiner Gruppe sind vollzählig bei Andrella eingetroffen, so darf bald mit Tauschgroßmütterchen gerechnet werden... ich bin extrem gespannt und freue mich darauf.

Diese hier sind Anfang Oktober auf die Reise gegangen:

Verpackt ganz daisy-like unter Zuhilfenahme von Streifen meiner Lieblingsstöffchen.
Das waren noch Zeiten... "damals" konnte meine Nähmaschine noch Zickzack... wenn auch nicht wirklich gleichmäßig...
Huch, wieso ist da etwas Rosafarbenes? Keine Angst, ich habe nicht die Gruppe gewechselt und auch gleich noch woanders mitgehäkelt. Die PowerFlower-Granny Squares sind für Andrella und Sandra *Jill* als kleines Dankeschön fürs Organisieren, Sortieren, Eintüten, Verschicken und die Übersicht bewahren auch mit auf die Reise gegangen.

PowerFlower nach Elizzza - und links oben ist das Granny Square, das bei mir bleiben durfte.

Und jetzt darf ich mich zurücklehnen und Tee trinken...

Habt ein schönes Rest-Wochenende (und für alle, die morgen einen freien Tag haben: genießt euren Brückentag),
liebe Grüße
daisy

Kommentare:

  1. Da bin ich jetzt ja mehr als gespannt, was du da in den letzten Tagen getüdelt hast ... :O

    Wir haben uns schon Sorgen um dich gemacht, aber offenbar hattest du nur Tüdelstress :D

    Deine Verschenk-Grannys sind auch total süß geworden. Und alle sind super niedlich verpackt :D

    AntwortenLöschen
  2. Armes Daisy - Rücken und Tüdelstress :-) Sicher bist Du froh, dass Du morgen wieder arbeiten darfst... Kurze Frage: Hast Du noch Stoff in Deiner Wohnung und kommst Du noch zur Tür rein und hat Izzy noch genug Platz zum Schlafen????
    Wenn alles ja - dann gutes Schlummern heute Nacht :-)...

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin zwar eingeweiht, was du getüdelt hast, aber genau deshalb bin ich vermutlich noch gespannter und freue mich auf morgen.

    Deine Granny's sind so toll! Ich bin weiterhin gespannt, was du so zurück bekommst! ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ihr seid so süß! :*

    Arctopholos, eure Sorgen, die ihr an anderer Stelle geäußert habt, sind an mir vorbeigegangen - werde gleich mal nachsehen. Aber alles gut soweit. Ich hätte nur gern mehr Zeit zum Tüdeln... ;)

    Timeless, immerhin gibt mir meine Arbeit die Möglichkeit, meine zum Teil etwas ausufernden Stoffkäufe zu zahlen UND das Katzentier zu füttern. Wir haben alle noch reichlich Platz, Nahrung und können uns nicht nur um uns selbst drehen, sondern auch noch ein Tänzchen hinlegen. Insofern - alles gut!

    Mony, erinnere mich daran, dass ich die Kamera mitnehme... Was die Granny Squares angeht, bin ich sehr zuversichtlich - habe aber mit Erschrecken (und Freude) festgestellt, dass ich dann ja schon wieder was zum Tüdeln habe... :O

    Schlaft alle gut, falls ihr schon der "alten" Zeitrechnung nachgebt - ich mümmel jetzt erst einmal den großen Teller Pasta mit Pesto in mich hinein, der auf meinem Bauch steht. ;)

    AntwortenLöschen
  5. Dr. House klingt doch auch nicht schlecht fürs Erste - vielleicht hat er ja einen Geheimtipp gegen Rückenschmerzen ;)
    Bin übrigens ebenfalls sehr gespannt, was du feines getüdelt hast ...

    Ich für meinen Teil freue mich jetzt schon auf den morgigen freien Tag :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche dir einen feinen freien Tag, Su! :) Ob Dr. House eine Lösung hat, bei der man nicht halb hopsgeht...? Lumbalpunktion und MRT gehören bei ihm zum Standardprogramm - das klingt nicht entspannend... :O

    AntwortenLöschen
  7. Deine Grannys sind ja toll geworden, Deine Tausch-Partner werden zufrieden sein!
    Ich freu mich auf morgen, wegen Deiner Fotos und - weil ich frei habe :-)

    AntwortenLöschen
  8. Ein MRT ist doch zumindest nicht schmerzhaft! :D

    Osteoporose wäre übrigens eine denkbare Diagnose ... bei 'Großmütterchen' sicherlich nicht wirklich selten zu finden :P
    Ich wusste es die ganze Zeit: durchs Häkeln altert man zwangsläufig schneller! ;)

    AntwortenLöschen
  9. Dann auch dir einen feinen freien Tag, Judy! :) Ich freue mich auf Dienstag, da habe dann ich frei. Und dann ist ja auch schon fast wieder Wochenende... ;)

    AntwortenLöschen
  10. Ein MRT ist aber ziemlich laut, Su - und wenn der Patient bei Dr. House da keinen Anfall/Herzstillstand/Panikattacken/Halluzinationen bekommt, ist das ein ziemlicher Zufall und nur Vorbote zu noch Schlimmerem. Dann doch lieber nur ein paar graue Haare... ;)

    AntwortenLöschen
  11. :P
    Erinner mich bloß nicht daran...

    AntwortenLöschen
  12. ...fang bloß nicht an zu Häkeln... :P

    AntwortenLöschen
  13. Нurгah! In the еnd I got a blοg frοm wheгe I be caρable of rеally take valuable data concегning my ѕtudy and knoωleԁge.


    Review mу ωeb site :: haarausfall bei frauen ab 40 jahren
    My website > haarausfall-was-nun.de

    AntwortenLöschen
  14. It's a shame you don't have a donate button! I'd most certainly donate to this outstanding blog! I guess for now i'll settle for bookmarking and adding your RSS feed
    to my Google account. I look forward to new updates and will talk about this blog with my Facebook
    group. Talk soon!

    Take a look at my page cruevalle.org
    My web page :: Haarausfall stoppen

    AntwortenLöschen