Montag, 31. Oktober 2011

Überbelichtet

Wer hat eigentlich gesagt, dass bei strahlendem Herbstsonnenschein tolle Fotos von tollen Tüdeleien bestimmt gelingen werden? Denn ja, ich hatte heute brav meine Kamera dabei und habe die Mittagspause genutzt, um bei Tageslicht schöne Fotos meines Wochenend-Werkes zu machen - soviel zur Theorie. Hier war ich unterwegs...

Einen Steinwurf von meinem Arbeitsplatz entfernt kann man sich in der Mittagspause mal eben in den Wald schlagen und sich von kleinen haarigen Baumbewohnern mit Eicheln bewerfen lassen. Heute gab es zusätzlich noch Marienkäfer-Invasion dazu. Nett!
Ahnt ihr es schon? Ja, ich habe fleissig geknipst. Und scheine dabei die Intensität der Sonne überschätzt zu haben. Auf den Bildern ist nämlich grundsätzlich viel mehr Helligkeit als sonstwas zu sehen - insofern: ich habe heute leider keine Bilderserie für euch... und schaue beschämt zu Boden...

Waldboden mit natürlich vorkommenden, biologisch abbaubaren und nachwachsenden Wurfgeschossen.
Untröstlich vertröste ich euch auf morgen... neuer Versuch, neue Bilder - hoffentlich bessere Beute als heute. Hier nur noch zwei winzige Aus- bzw. Aufblicke...

rechts oben...
...und links unten. Ich habs versucht!
Nett war meine Mittagspause aber dennoch - herrlich, sich ein bisschen die warme Herbstsonne auf die Nase scheinen zu lassen. 

(und auf die Füße)

So, und jetzt freue ich mich auf meinen freien Tag morgen. Habt einen schönen Abend! :)

Kommentare:

  1. Es sieht zumindest schon vielversprechend aus ... :)
    ... und ich warte dann eben gespannt auf morgen ... :O

    Zumindest hattest du ja ein schönes Mittagspäuschen :D

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das war ein nettes Päuschen. Und ich habe fotografieren geübt... ;)

    AntwortenLöschen
  3. Aber besser überbelichtet als unterbelichtet ... :P

    AntwortenLöschen
  4. :D Definitiv - da kann es gar nicht hell genug sein... ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ich freu mich auf morgen - möge das Licht mit dir sein!

    (Vielleicht ziehst du eine Mütze auf, um die Überbelichtung abzuschirmen ...:P)

    AntwortenLöschen
  6. Och mony... da muss ich mir jahrelang anhören "stell dein Licht nicht unter den Scheffel" - da hält man sich mal daran... und jetzt willst du mir ne Mütze aufsetzen... :O :P

    AntwortenLöschen
  7. ...ich strahle doch nur so vor Freude über meine neueste Begleiterin... ;)

    AntwortenLöschen
  8. Nur für die Fotos! Dann kannst du die Mütze gerne abnehmen. Unterbelichtete Leute gibt es ja eh schon genug ...! ;)

    AntwortenLöschen
  9. Dann kann das ja morgen nur klappen! ;)

    AntwortenLöschen
  10. Oh - e new grey bag with Henkel???? Bjuuutifuuul... I'm so very gespannt..

    AntwortenLöschen
  11. Oh, Daisy ist unter die Filzläuse gegangen!
    :-D
    Ich kann´s kaum erwarten!

    AntwortenLöschen
  12. Bin auch schon gespannt auf die Filztasche...
    Zum Glück ist morgen ja auch noch ein Tag. Aber falls es dann wiederum zufällig regnen sollte, ist Schluss mit Ausreden. ''Augen zu und durch'' muss dann dein Motto sein :)

    AntwortenLöschen