Donnerstag, 24. November 2011

Favorite Findings: Crazy Daisy - or Just Daisies?

Egal, ich habe sie mir jedenfalls vorgeknöpft. Mit begeistertem Quietschen und glücklichem Strahlen - dabei wollte ich doch nur im Nachbarort auf dem Weg nach Hause kurz in einem kleinen Lädchen nach diesen lustigen Kunststoffdings, na, ihr wisst schon... diese Dinger halt... schauen. Eine halbe Stunde später bekam ich das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht und trug einen Arm voll Tüdelmaterial liebevoll zum Auto. Unter anderem dieses...

Schon wieder lebte sich der Habenwill-Reflex aus. Ich kann da gar nichts für...
Die Schmeichelwolle ist Mille Fiamme von Lang Yarns. 100 g, 90 m, einfach nur schön... die könnte meinem geplanten Nähprojekt glatt heute abend noch Konkurrenz machen. Und 90 m sind ja schnell verstrickt...

Mille Fiamme von Lang Yarns

Ein extremes Quietschen entfuhr mir aber auch bei diesen Knöpfen - sind die nicht niedlich? Wie hätte ich widerstehen können bei den Namen der Favorite Findings "Crazy Daisy" und "Just Daisies"? Fiese hinterhältige Methode, eine zur Kaufresistenz wildentschlossene Kundin zu spontaner Geldausgabe zu überlisten. Hmpf. Immerhin, mein Hirn arbeitete sofort an einer Rechtfertigung und der Vertüdelungszweck ist mir völlig klar. 

Knöpfe wie für mich gemacht.
 Es gab noch so viele andere zuckersüße Motive, weswegen ich dann doch schnellstmöglich die Flucht ergriff - reiner Selbstschutz. Dummerweise ist auf der Verpackung der Knöpfe der Hersteller eine Webadresse angegeben. Wer sich jetzt nicht zurückhalten kann, quietsche bitte beim Anblick der kleinen Niedlichkeiten auf der temporären Website, auf die man von www.buttonfashion.nl umgeleitet wird, solidarisch mit. Danke!

Kommentare:

  1. Willkommen im Verein! :P Die Wolle ist aber auch echt ein Knaller, an der hätte ich auch nicht vorbeigehen können! :D

    AntwortenLöschen
  2. Oooooh, was für süße Sachen!!! :D
    Kein´Wunder, dass der Habenwill-Reflex sofort in Aktion treten musste ... :)

    Viel Spaß bei den Tüdeleien .... :D

    AntwortenLöschen
  3. Die gabs auch noch mit pink... :P

    AntwortenLöschen
  4. Da muss ich mal schauen, aber so zum tragen würde ich die Farben wohl bevorzugen. Pink finde ich als Kleidung/Accessoires jetzt nicht so dolle! ;)

    AntwortenLöschen
  5. Könntest du aber auch um dich werfen, mony - abgesehen davon, dass das Garn ja nicht einfach nur pink ist, passt ein föhlicher Farbtupfer - wie wir von Judy bewiesen bekommen haben - total gut zu deiner bevorzugten Bekleidungsfarbe... :)

    AntwortenLöschen
  6. Seit wann magst du kein pink mehr, mony? Also für Kleidung okay, aber sonst? :O

    AntwortenLöschen
  7. Auf deinem Foto sieht das Garn auf jeden Fall besser aus als in den Farbverläufen der Händler - ich bin gespannt, was du draus machst. Und ich werfe Wolle sowieso nur rum - meine Mutter fängt die auf und strickt dann ...:P

    AntwortenLöschen
  8. Hat deine Ma einen Strickreflex? ;)

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag doch Pink - aber nicht für Kleidung & Co. Aber ein Schal wäre auch in Ordnung! :P

    AntwortenLöschen
  10. Ich glaube schon - sie tut "es" schon wieder! ;)

    AntwortenLöschen
  11. Au ja, das ist schöne Wolle. Und die Knöpfe sind auch süß.
    Aber wofür soll die Wolle denn reichen? Ich bin grad beim Mützen stricken und kaufe ständig Wolle nach :-(

    AntwortenLöschen
  12. Keine Ahnung, Judy! :O Ich stricke halt mal los und schaue, wie weit ich komme... - Du strickst gleich in Mehrzahl? Wie viele kg geschorenes Schaf hast du denn schon umgesetzt?

    AntwortenLöschen
  13. Habe eine Ballonmütze in Braun gestrickt, die zwei 50g-Knäule haben leider nicht gereicht. Da sie recht groß ausfällt, hab ich´s gleich nochmal versucht in Grau. Etwas kleiner. Aber wieder haben die 100g nicht gereicht :-(
    Die zweite ist noch nicht ganz fertig, hab heute erst die Wolle nachgekauft.
    Ich überlege, ob ich an die Bündchen von innen eine Kante mit Gummiband häkele für besseren Halt, besonders bei der größeren Mütze...

    AntwortenLöschen
  14. Das ist bestimmt eine gute Idee. Ich überlege auch, wie ich da noch ein bisschen mehr Elastizität ins Bündchen bekomme, bin aber noch nicht richtig weitergekommen mit den Überlegungen. Wie häkelt man denn eine Kante mit Gummiband? Hilfreiche Hinweise gerne hierher! :)

    AntwortenLöschen
  15. Wenn ich es probiert habe, zeig ich´s Dir!

    AntwortenLöschen
  16. Hab´s schon gepostet - geht ganz leicht (das Häkeln)
    :-)

    AntwortenLöschen
  17. Boah, die süßen Knöpfe hauen mich glatt um!!!
    Sind ja wirklich allerliebst :)

    AntwortenLöschen