Sonntag, 27. November 2011

Ok, ist ja gut... dann gibts bei mir halt auch ein bisschen Adventsdeko

Bloggerland ist im Dekofieber - so hat es jedenfalls den Anschein. Wohin man auch klickt - überall gibts Kränze, Glöckchen, Tannenzweige, kunstvolle Kleinlandschaften... herrlich anzuschauen, wirklich!

Blick vom Monitor abwenden und durch die Wohnung schweifen lassen - Wolken aus Katzenhaar wehen leise an mir vorbei. Könnten als Schneeflocken durchgehen, wenn Izzy nicht die falsche Farbe dafür hätte. Insofern gabs bei mir statt besinnlichem Adventsgesang erst einmal entsetztes Maunzen und Staubsaugergetöse. Keine Angst, die Katze ist ok, sie mag es nur nicht, wenn ich ihre fein durch die Wohnung verteilten Flusen wegsauge. 

...in diesem Zusammenhang - wer hat eigentlich Glasreiniger in der Sprühflasche erfunden? Erinnert mich bitte daran, dass ich denjenigen knutsche, sollte er mir jemals über den Weg laufen. War wahrscheinlich eine Frau...

Ähem. Nun gut. Da ich es tatsächlich heute schon geschafft habe, was andere Menschen im Herbst bereits erledigen, nämlich ihre Pflanzkästen vom Balkon wintertauglich zu gestalten, habe ich beim erfrorene-Pflanzenreste-runtertragen-und-geschrubbte-Balkonkästen-in-den-Keller-bringen (hey, da bin ich sehr stolz drauf - normalerweise stehen die bis zur Wiederbepflanzung irgendwo draußen und ich stöhne im Frühjahr, dass ich jetzt die Erde erst noch entsorgen muss)... wo war ich? Ach ja, ich hab meine kleine Weihnachtsdekokiste auf dem Weg gleich mit nach oben genommen. Hatte ich schon erwähnt, dass ich nicht wirklich ein Weihnachtsfan bin? Und das kann nicht nur an meiner Weihnachtsbaumallergie liegen, die ich beim Runtertragen meines Weihnachtsbaumgerippes aus meiner Studentenbude im 4. Stock eines Altbaus entdeckt hatte (ich sag nur "Fichte")... Ich hab dann ein bisschen planlos im Karton herumgekramt und probehalber mal ein paar Dinge um mich herumverteilt. Ok, darf bleiben...

Stilleben auf Vertiko - wie gut, dass das Wandtattoo für einen natürlichen Hintergrund sorgt. Die Mandarinen sind viel zu lecker und deshalb gleich nicht mehr Bestandteil dieses Bildes.
Noch mehr Kerzen - diese beiden possierlichen Tierchen dürfen am Dachfenster entlangtraben (allerdings immer misstrauisch beäugt, denn Izzy hopst dort auch ganz gern mal auf die Fensterbank).
Und dies hier ist mein Nicht-Advents-Kranz. Oder Advents-Nicht-Kranz? Egal, jedenfalls handelt es sich um eine dunkelbraune viereckige Metallschale mit vier Kerzentellern. Kugeln rein, Kerzen drauf, fertig! Dies mache ich nun schon ein paar Jahre und es gefällt mir immer noch. Lediglich die Kerzenfarbe variiert - dieses Jahr gibts Schokobraun. Die Kugeln sind nicht in Gefahr - Izzy kuschelt lieber mit meinem Schneeflockenkissen.
...wisst ihr was? Fühlt sich gar nicht so schlecht an... Kerzen finde ich eh toll, ich mache mir jetzt noch eine Tasse Kakao dazu und nenne es "Winter"... :)

Kommentare:

  1. Dafür dass du kein Fan der Deko bist, ist sie dir aber ganz wundervoll gelungen :D
    Sieht wirklich toll aus und absolut ausreichend. Dein Nicht-Advents-Nicht-Kranz-Nicht oder so gefällt mir übrigens ausgesprochen gut. Und deine ganzen Tierchen. Ich meinte jetzt zwar nicht Izzy, aber die gefällt mir natürlich auch ausgesprochen gut :D

    AntwortenLöschen
  2. Lieb von dir, danke Arctopholos. :* Für mich ist das die Grenze des "will-ich-in-der-Wohnung-haben". Mein Vermieter hat gestern die Haustür mit einer Dekogirlande geschmückt - sieht klasse aus, gefällt mir auch, möchte ich aber nicht IN der Wohnung haben. Mein Balkon sieht momentan allerdings sehr nackig aus - irgendwas muss ich mir noch einfallen lassen, um den Winter zu überbrücken.

    AntwortenLöschen
  3. Strick ihm doch einen schönen bunten Schal in Übergröße, das hält schön warm und hebt die Vorfreude auf den Frühling ... :)

    AntwortenLöschen
  4. Feine Idee! :) Erklärst du dann bitte allen anderen, dass Geschenke frühestens 2013 zu erwarten sind? :P Was meinst du, soll ich bunte Wolle für den nehmen oder doch lieber einen kleinen Urwald an Häkelpflanzen vorbereiten?

    AntwortenLöschen
  5. Klingt beides gut! :D
    Aber vielleicht passt der Häkelblumen-Urwald besser zum Balkon-Charakter ... :D

    Und wenn man Weihnachten 2011 ausfallen lässt, kommt es auf ein Jahr mehr ja nun auch nicht mehr an ... :P

    AntwortenLöschen
  6. Ach daisy - werde doch bei deinem Balkon einfach mal zur Guerilla-Strickerin. Ist grad sehr im Trend, irgendwelche Gegenstände (in Leipzig aktuell Fahrradständer) einzustricken.

    Deine Adventsdeko finde ich übrigens zauberhaft. Zu überladen finde ich Weihnachtsdeko nämlich auch nicht mehr toll :)

    AntwortenLöschen
  7. Super hingekriegt!
    Und für den Balkon findest Du vielleicht auch noch einen edlen Spender von Tannengrün, frag mal unter Kollegen, viele wollen sowas loswerden.
    Kannst natürlich auch Stricken :-) Aber wenn,dann mit Norwegermuster!

    AntwortenLöschen
  8. Au ja - machst du mit, Su? ;) Ich hab mir die Bilder angeschaut - besonders die Einhüllung eines Baumes hat es mir angetan. Mein Auto könnte so ein farbenfrohes Mützchen aber auch gebrauchen... Ich kann ja mal ganz langsam mit der Einhüllung eines Türgriffs anfangen... :D - Wie sieht es denn auf deinem Balkon im Winter aus, Su? Auch ein bisschen trostlos oder hast du dich dort dekotechnisch auch schon ausgelebt?

    Danke, Judy. Das mit dem Tannengrün lasse ich dennoch lieber - schon mal vier Stockwerke Treppenhaus von Tannennadeln befreit (trotz Müllsack um den Baumrest herum)? Und bevor Izzy aussieht wie ein Stachelschwein... erfreue ich mich lieber bei anderen (zum Beispiel bei dir) am Anblick von Tannengrün und ziehe dann pfeifend von dannen... ;)

    AntwortenLöschen
  9. Kannst Du den Baum nicht vom Balkon schmeißen?
    Ich meine das trotz der lustigen Ikea-Werbung ernst, dein netter Vermieter könnte unten aufpassen, dass niemand zu Schaden kommt.

    AntwortenLöschen
  10. Wäre möglich... vorher noch schauen, ob Izzy darin herumklettert...? Hier fällt der Baum ja nur noch ein Stockwerk tiefer. Aber ein Baum für mich alleine? Hmmm..... ich glaube, ich habe noch eine Single-Alternative im Keller... nein, keine Sorge, kein Kunstbaum. ;)

    AntwortenLöschen
  11. Deine Vierbeiner sind wirklich alle bezaubernd :-)

    AntwortenLöschen
  12. Deine Deko ist auch richtig schön, daisy! Die Idee mit der Knut-Methode der Baumentsorgung hatte ich auch direkt in meinem Kopf laufen. Ist wohl der jahrelangen Werbebombardierung zu verdanken... .

    Ach so, ich habe übrigens die Single-Alternative, den Schrecken aller, den Plastikbaum (aber auf dem Speicher) und vielleicht hätte ich dieses Jahr eine Alternative dazu gekauft, aber dann war die Verkäuferin so blöde, dass ich auch dieses Jahr wieder DAS Teil vom Speicher holen werde. Ich sehe zu Weihnachten aber auch mehr als einen echten Tannenbaum. Alles ist gut. ;)

    AntwortenLöschen
  13. Na ja, für mich allein würde ich auch keinen Baum hinstellen. Vielleicht einen großen Strauß...

    AntwortenLöschen
  14. Ooooh, die Rentiere *_* Deine Deko gefällt mir super gut!! Hier ist noch kaum was dekoriert, weil wir ja noch mitten in der Wohnzimmerrenovierung stecken :-/

    Meine Familie liest mein blog nicht ;) Meiner Schwester habe ich die Adresse irgendwann mal gegeben, aber sie schaut nicht regelmäßig vorbei. Und wenn sie es liest, ist sie ja selbst schuld *ggg*

    Der Traummann schüttelt immer nur mit dem Kopf, weil er nicht verstehen kann, dass man "sein Leben der Öffentlichkeit präsentiert", wie er es nennt. Deswegen liest er auch nicht ;)

    *gg* Die vielen Kommentare haben mir echt geholfen! Ich wär nie auf die Idee gekommen, ihm ein Spiel zu schenken, obwohl er Gesellschaftsspiele total toll findet. Der Zufall kam auch noch dazu (ich wollte im Hugendubel eigentlich nur auf Toilette, aber dann hab ich dort das Memorie entdeckt^^).

    AntwortenLöschen
  15. Ach daisy ... ich KANN doch überhaupt nicht stricken! ;)
    Wäre ansonsten mit von der Partie, denn gerade bei Türgriffen (die ja meist nochmal gefühlte 5°C unter der Umgebungstemperatur zu liegen scheinen) scheint mir das ein sinnvolles Unterfangen. Und genai so fing es ja damals auch mit dem Guerilla-Stricken an :)

    Mein Balkon ist aktuell trostlos und absolut nicht weihnachtlich. Da am Sonntag zumindest mal ein Weihnachtsbaum (verpackt in seinem Netz) hinzukommen wird, könnte sich das aber zumnindest ein klitzekleinwenig ändern. Leider gibt es auf dem Balkon keinen elektrischen Anschluss, sodass auch eine Außenlichterkette zwangsläufig entfällt. Naja ... haben dadurch Strom und somit Geld gespart xD

    AntwortenLöschen
  16. Hey Daisy,

    hab dich mit ein paar kleinen Fragen getagged: http://sieliebtponys.blogspot.com/2011/11/winterstockchen.html Würde mich freuen, wenn du mitmachst :)

    Liebe Grüße

    Pony

    AntwortenLöschen