Freitag, 23. Dezember 2011

Jemand Lust auf ein Weihnachtstänzchen?

Moin liebe Bloggerinnen und Blogger,

nun ist es so weit - trotz einer vehement nicht angezündeten 4. Adventskerze ist er morgen da - der Heilige Abend. Und bringt gleich zwei Weihnachtsfeiertage mit. Allüberall höre ich schon das Stöhnen - "es gibt wieder viel zu viel, viel zu leckeres Essen und ich kann mich spätestens am 1. Tag nicht mehr bewegen...".

Los, hoch vom Sofa! Oder runter! Je nachdem... egal.
Genug gejammert - ich habe das ultimative Workout für euch und extra für euch ein Video dazu gedreht. Also los, hoch, auf - schnell schon mal vorab ein paar Kalorien verbrennen, dann passt auch mehr von dem viel zu vielen, viel zu leckeren Essen noch zwischen Mittag, Kaffee, Abend und Keksteller...


Ich wünsche euch fröhliche Weihnachten und gemütliche, entspannte Feiertage! :)

Kommentare:

  1. Das ist ja sooooo coooool Daisy - ich kicher mich weg. Izzy hat wohl mitgemacht, dass sie jetzt so entspannt ruhen kann. Grün hab ich ja genug, ob ich es aber noch schaffe, mir ein Elf-Kostüm zu nähen, weiß ich nicht .... :-) Ich wünsche Dir glückliche Festtage und übe jetzt schonmal das Rumhüpfen :-)....

    AntwortenLöschen
  2. Das hilft auf jeden Fall gegen den Weihnachtsblues.

    Allerdings würde das bei mir wohl in einer anderen Art "Kater" enden ... :P

    Ich wünsche dir auch (vor allem) entspannte Festtage mit dem ein oder anderen selbst gebackenem Plätzchen ... ;)

    AntwortenLöschen
  3. Wie geil!!! xD

    Ich wünsch dir übrigens auch entspannte Festtage und ein tolles Weihnachtsfest!

    AntwortenLöschen
  4. Jawollja, Timeless! :D So ist das richtig. - Falls es mit dem Elf-Kostüm nicht mehr klappt, kannst du dir vielleicht einfach noch fix eine Ringelstrumpfhose besorgen...

    Ob es mit dem selbstgebackenen Plätzchen noch hinhaut, mony? Ich hoffe darauf, dass Mutter oder Schwester eins für mich übrig haben.

    Dir auch feines Feiern, Su! :)

    AntwortenLöschen
  5. ...Izzy könnte doch eine Packung aufreißen und ein paar Mäusekekse backen.... :-) - immer noch Rumhüpfüb :-)

    AntwortenLöschen
  6. Feine Idee, Timeless! :D Aber Izzy vergisst auch zu Weihnachten nicht, wer das Personal ist und wer die Einzelprinzessin...

    Ich bin sehr beeindruckt und begeistert - du legst echt Ausdauer an den Tag. :)

    AntwortenLöschen
  7. Hat nicht Kate letztens im Fernsehen auch für einen guten Zweck gebacken :-) - ach Mist - ich weiß schon.... Vielleicht solltest Du Izzy manchmal zu den Nachbarn geben....

    AntwortenLöschen
  8. Ja, Kate, aber sie hat auch ein "z" weniger als Katze... und das ist das tzzzz-"z". Izzy hat meine Nachbarn auch schon um den Finger gewickelt. Aber mal ehrlich - würde ich für so ein niedlich guckendes Wesen nicht alles tun wollen, hätte ich mir das falsche Haustier angeschafft... äh, mich einstellen lassen meine ich. :)

    AntwortenLöschen
  9. Ach so - ja Kate hat kein Z - aber sie ist auch Einzelprinzessin :-).... UND hat Kekse gebacken... :-) Ich denke Izzy wollte sich die weiße Mehlschicht auf ihrem Fell ersparen..... wir sollten ihr eine Schürze nähen....

    AntwortenLöschen
  10. Gern - wenn DU sie ihr anziehst... :D Ich nähe in der Zwischenzeit ein paar hübsche Pflaster für dich...

    AntwortenLöschen
  11. Cool, das ist ja mal ein schöner Weihnachtsfilm!

    AntwortenLöschen
  12. Törööööö - dann fangen wir doch lieber mit kleinen Mietzehandschuhen an :-)... und einem niedlichen Maulkörbchen.... och neeee wir geben besser auf....,
    sonst übt sie noch Karate, wenn Du nicht zuhause bist... und Du mußt noch den schwarzen Gürtel tüdeln....

    AntwortenLöschen
  13. Fröhliche Weihnachten, Judy! :) Tanzt du auch ein Ründchen mit?

    Timeless, du siehst - die Zeit, die wir in gefahrlos anziehbare Katzenklamöttchen investieren würden, können auch gleich zum Plätzchenbacken genutzt werden. Geht letztlich schneller, als Izzy davon zu überzeugen, dass sie die Mauskekse anfertigen soll... :D

    AntwortenLöschen
  14. Jetzt könnte ich eigentlich ein WorkOut gebrauchen, statt dessen sitze ich in Decken gehüllt auf der Couch und versuche den Weihnachtsbraten-Duft aus der Wohnung zu kriegen... Huuu es zieht...

    AntwortenLöschen
  15. ... wedel mal heftig mit den Armen Judy - vielleicht hilft es :-)

    AntwortenLöschen
  16. Oh Gott, jetzt weht der nächste Bratenduft durch die Wohnung. Mein Mann bereitet für morgen vor...
    Wenigstens haben wir wieder eine Spazierrunde gedreht.

    AntwortenLöschen