Montag, 26. Dezember 2011

Geschenke für die Tüdeltante - soooo schön!

Mädels, ihr seid sooooo süß! - Nein, damit meine ich jetzt ausnahmsweise nicht euch andere Bloggerinnen (bei anderer Gelegenheit dann wieder), sondern zwei meiner Nichten, die ebenso heimlich in liebevoller Handarbeit gebastelt haben, um mich gestern mit wunderschönen selbstgemachten Dingen zu überraschen und zu erfreuen. Als erstes wickelte ich vorsichtig dieses aus dem Papier...

Izzy! Definitiv Izzy! In vornehmer Haltung und mit ihren intensiv leuchtenden grünen Augen sitzt sie auf einer Schlüsselhülle aus Filz. Ist das nicht unfassbar niedlich?
Die Rückseite - sowohl von der Schlüsselhülle als auch von Izzy. Ich bin völlig verzückt und kann es immer noch nicht glauben, wie liebevoll das Miezekätzchen ausgeschnitten und appliziert wurde. Sooooo süß!
Das nächste Päckchen wurde mir in die Hand gedrückt - auch hier kam ich aus dem Staunen nicht mehr heraus...

Eine... ich weiss gar nicht, wie ich es korrekt bezeichnen soll. Notizwand? Klemmbrett? Eine wunderschön bemalte Leinwand mit einer tollen Berglandschaft, einem großen Fachwerkhaus und einem Zaun um die Pferdekoppel, der aus Wäscheklammern und Schnur gestaltet wurde. Hier darf ich ab jetzt meine Notizen anklemmen und mich über den tollen An- und Ausblick freuen.
...habt ihr gesehen? Das Islandpferdchen steht auf einer saftigen Weide - und auch Izzy hat sich aufs Bild geschlichen und denkt sich bestimmt gerade Unfug aus. Aus ihrer Schwanzhaltung schliesse ich, dass sie gerade wieder etwas will und deshalb besonders niedlich guckt...
Ihr seid die tollsten Nichten der Welt - dickes, dickes Dankeschön, ich freue mich riesig über eure wunderschönen Geschenke! Und habe auch sofort einen Platz dafür gefunden.

Hängt! An dieser Wand war der perfekte Platz dafür noch frei (na gut, ich gebe zu - ein anderes Bild musste weichen und euren Kunstwerken Platz machen). Und ich freue mich ab sofort jedes Mal, wenn ich daran vorbeilaufe.

...und was in einem weiteren Päckchen war, "das auch ein bisschen für Izzy ist", zeige ich euch, sobald Izzymaus unter ihrer (meiner) Decke hervorgekrabbelt kommt und ich den Testlauf (im wahrsten Sinne des Wortes... :D) beendet habe...


Kommentare:

  1. Wer so liebevolle Geschenke bekommt, ist wohl die netteste und liebste Tante der Welt. Viel Spaß damit und liebe Grüße an die beiden Künstlerinnen.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja schön, lauter Tüdelfamilien hier :-)
    Solche Geschenke machen richtig Mühe - da kann man stolz sein, wenn man damit beehrt wird.

    AntwortenLöschen
  3. xDD JA! Da hast du wirklich zu viel reininterpretiert :) Wir haben ihnen ein spezielles Bild von uns geschenkt. allerdings muss ich sagen, dass ich auch nichts dagegen gehabt hätte, ihnen deine "Idee" zu schenken ;)

    AntwortenLöschen
  4. Pony, verwirr mich doch nicht mit Gänsefüßchen... :P

    Ich bin auch völlig sprachlos gewesen, dass die Mädels so viel Zeit und Kreativität in Tüdeleien für mich gesteckt haben - mit sooo schönem Ergebnis. Also ICH mag selbstgebastelte Geschenke. :)

    Izzy hat mir übrigens auch ein persönliches Geschenk gemacht - sie hat eine besonders dicke Spinne gejagt und auf die Fußmatte gelegt. Zum Glück unten vorm Haus und nicht vor der Wohnungstür...

    AntwortenLöschen
  5. Jaaaa, ich lasse sie ab jetzt weg :) Ich hab's in "" verpackt, weil es ja nicht wirklich ein Geschenk, sondern ein kleiner Spaß war xD

    Och, das schade musst du dir nicht verkneifen. Darüber hätten sie sich sicher auch gefreut xD

    btw: Ich find die Pinnwand auch toll! Der Wäscheklammerzaun ist einfach nur großartig! Aber das Pony sollte nicht alleine bleiben, das mögen die nicht so *gg*

    AntwortenLöschen
  6. Super, oder? Ich finde sie auch genial. :)

    ...vielleicht schielt das Pony am linken Bildrand vorbei zu anderen Pferdchen? Wer weiss schon, welch anderer frecher Isländer dort wartet? ;) ...vielleicht riecht das Pony aber auch nur meine Reithose, die ich endlich wieder hier habe, nachdem ich sie nach dem Sommerurlaub bei Ma vergessen hatte...

    AntwortenLöschen
  7. Die Geschenke deiner Nichten sind sooo süüüß, da kannst du nur die Lieblingstante sein. Sie haben sich so niedliche Sachen für die ausgedacht. Und dann auch immer noch Izzy mit dabei :D

    Wahrscheinlich ist Izzy auch die Geselschaftsdame oder eher -prinzessin für das Pony. In vielen Reitställen werden doch Stallkatzen als Gesellschaft für die Pferde gehalten. Gut, Mäuse fangen sollen sie wohl außerdem ... :)

    AntwortenLöschen
  8. Izzy hält sich das Pony wahrscheinlich zu Belustigungszwecken. ;)

    AntwortenLöschen
  9. Bei Einzelprinzessin Izzy wundert mich gar nichts ... :)

    AntwortenLöschen
  10. Du hast ja äußerst kreative Nichten ... offenbar ein Familiengen ;)

    AntwortenLöschen