Samstag, 21. Januar 2012

Stöckchen? Ich nehme lieber einen Baum!

Da war es schon wieder - ein Stöckchen wurde zielsicher von Pony in meine Richtung geworfen. Das letzte habe ich aufgesammelt, doch dieses Mal (liebste Pony, sei mir bitte nicht böse) frage ich mich, warum hier eigentlich mit Pflanzenmaterial um sich geworfen wird. Ich erzähle euch gern etwas über mich und meine Welt, wenn ihr etwas wissen möchtet und danach fragt - und ich es euch dann auch erzählen möchte. Ansonsten tüdel ich lieber vor mich hin...

Insofern lasse ich das Astmaterial dieses Mal liegen, stattdessen bäume ich (mich) auf - und pflanze lieber einen Baum für mein Blog. Die Aktion "I plant a tree" wurde von einer Non-Profit Organisation ins Leben gerufen, die ein Ziel verfolgt: Schutz und Vermehrung der globalen Waldfläche. Was dahinter steckt, könnt ihr auf der Internetseite genauer nachlesen - ich finde es jedenfalls sehr spannend und definitiv unterstützenswert.

Meinen ersten Baum lasse ich dennoch pflanzen - denn Thomas Holz, der Inhaber von ITSTH, spendiert 1000 Bäume für Blogger. Vielen lieben Dank für diese tolle Idee! 

Aber anders als in anderen Situationen gilt hier ja nicht "jeder nur einen Baum" - und so könnte ich mir vorstellen, das ein oder andere Gewächs auch selbst noch zu Aufforstungsprojekten beizusteuern...


Warum ich mich für eine Buche entschieden habe? Nun, irgendwann einmal, damals, in grauer Vorzeit, als die Wälder noch grün waren, gab es den klassischen Eichen-Buchen-Mischwald... back to the roots!

Kommentare:

  1. Da hoffe ich mal, dass das funktioniert mit dem Baum-Pflanzen. Dann ist es eine gute Sache!

    AntwortenLöschen
  2. Dein Baum ist zum Stöckchen geworden:

    http://monybloggt.wordpress.com/2012/01/22/der-baum-wird-zum-stockchen/

    AntwortenLöschen
  3. Ja, klingt gut. Und klingt auch, als ob es klappt :D
    Könnte mir auch vorstellen, da mitzumachen, also auch ein paar Bäumchen beizutragen ... :)

    AntwortenLöschen
  4. Au ja, lasst uns ein Wäldchen pflanzen! :)

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die Anregung, ich hab auch einen gepflanzt :)

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  6. Das erste (spendierte) Bäumchen habe ich jetzt auch gepflanzt. Morgen werde ich mich mal um die anderen Bäumchen kümmern und mir eine Pflanzung aussuchen ... :)

    Auch ein Danke für die Anregung!!! :D

    AntwortenLöschen