Donnerstag, 13. September 2012

Ich bin kein Spam....... :(

Liebe Bloggergemeinde,

ich heule, ich jammere, ich fluche und schimpfe, ich bitte und bettele - seit ein paar Tagen lande ich (bzw. meine Kommentare landen) bei einigen von euch im Spam-Ordner. Wenn ich bei euch einen Kommentar schreiben möchte, erscheint er bei mir als "veröffentlicht". Lade ich die Seite neu, ist er verschwunden... manchmal habe ich Glück und ihr findet ihn im Spam-Ordner eures Dashboard wieder - manchmal verschwindet er anscheinend im Nirvana und hinterlässt lediglich in eurem Mailpostfach den Kommentar, nicht aber auf eurem Blog. Ich bin ratlos - habt ihr eine Idee, woran es liegt, geht es euch genauso oder habt ihr schon eine Lösung gefunden?


Liebe Grüße
daisy

Kommentare:

  1. Kenne ich! Aber eine Lösung habe ich nicht. Aber ich habe festgestellt das alle Probleme mit Blogger mit der Zeit immer wieder vergehen. Also Kopf hoch und einfach abwarten....

    AntwortenLöschen
  2. Im Augenblick spielt Blogger wirklich etwas verrückt. Da bleibt wohl nur abwarten, bis sich die Situation wieder bessert. Bei den mit Mail angekommen Kommentaren schaue ich nach, ob der Kommtar tatsächlich unter dem Posting steht und wenn nicht, kann er eigentlich nur im Spam sein... Also bleibt nur, regelmäßig im Spam nachzuschauen....und verschieben.... Viel Spaß Daisy beim Konfettischnippeln und einen schönen Abend.... oder arbeitest Du vielleicht an Deiner Patchworkdecke..... :-) und hast schon 1000023 Quadrate fertig :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich erlebe auch auf ein Blog folgendes:
    Schreibe meinen Kommentar, der wird auch gleich sichtbar, nachdem ich ihn abgeschickt habe.
    ABER:
    Ich bekomme jedesmal eine mail, dass mein Kommentar leider nicht angekommen ist!? ...doch er ist zu lesen! Auch noch am nächten Tag und heute auch noch.

    AntwortenLöschen
  4. Immerhin ist dein Blog nun wieder da... den letzten Post hat er mir zwar in meiner Blogliste angeklickt, aber wenn ich ihn lesen wollte meldete blogger, der Blog sei weg....
    Jetzt bist du wieder da! Das freut mich! Und das gefilzte gefällt mir gut... bin auf ein Foto vom GAnzen gespannt
    Und:
    Bei mir ist dafür plötzlich meiner Hintergrund weg gewesen - ohne dass ich irgendetwas gemacht habe....
    Magst du zum Trost bei meiner Verlosung mitmachen:
    http://mamalu-und-lu.blogspot.de/2012/08/111-leserinnen-und-leser-verlosung.html
    LG, Christina

    AntwortenLöschen
  5. ich hatte Dich tatsächlich auch im Spam gefunden, aber da ich meine Kommentare auch als Mail bekomme, fällt mir das dann doch auf, wenn im Postfach einer drin ist, der auf dem Blog nicht aufscheint

    woran es liegt, oder was man machen kann, weiß ich allerdings leider auch nicht

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  6. Abwarten und Tee trinken und Schoki essen....
    Bis jetzt haben sich die Bloggerprobleme immer von allein gelöst.
    Und ich gelobe feierlich, Dich immer aus dem Spamordner zu befreien
    :-)

    AntwortenLöschen
  7. Nein, du hast recht, du bist kein Spam ... dafür bist du viiiel zu schade ... :D

    Und warum Blogger dich dazu macht, wird wohl sein kleines Geheimnis bleiben ... hach, immer diese Geheimniskrämerei ... ;O)

    AntwortenLöschen
  8. Danke für eure tröstenden Kommentare. Ich bin echt momentan ein bisschen hilflos... und hoffe auf baldige Besserung, denn das ist echt kein Zustand...

    @Silke, Timeless und Agnes: Euer Spam ist anscheinend ziemlich gemütlich... Ich bemühe mich, noch ein bisschen Geduld zu haben. Schoki ist allerdings schon aus...

    @Anette: Interessante Variante des "ich sehe was, das du nicht siehst" - du spielst es wohl anders herum als ich? Aber auch nicht schön.

    @Christina: Ja, ich hatte auch ein paar Schreckminuten, denn auch für mich war mein Blog weg. Begründung: irgendwelche ungewöhnlichen Aktivitäten (ich war's nicht), ich musste mir erst einen Sicherheitscode geben lassen, um ihn wieder freizuschalten. Und heul.... ja, ich möchte wirklich gern an deiner Verlosung teilnehmen und werde es auch versuchen - wenn du mich suchst, ich bin (hoffentlich mindestens) in deinem Spam-Ordner... Dickes Dankeschön für deine lieben Worte zu meinem Filzdings. Und ich schaue gleich mal nach, ob du deinen Hintergrund wiedergefunden hast. :)

    @Judy: Danke, ich freue mich, dass du mich darin nicht vergammeln lässt.

    AntwortenLöschen
  9. Arctopholos - danke dir! Schnuff...

    AntwortenLöschen
  10. Gut, dass du das geschrieben hast! Ich hab noch nie in den Spam-Ordner geguckt und da nun tatsächlich zwei Kommis gefunden, deinen und noch einen anderen.

    Sehr seltsam das Ganze. Von Wordpressern hab ich jetzt schon gehört / gelesen, dass sie gar nicht mehr kommentieren können :-/ Scheint allgemeine Probleme bei Blogger zu geben :(

    Die Vögel sieht man übrigens in meinem neuesten Post wieder *grins*

    Liebe Grüße

    Pony

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Daisy, hab dich gerade auch entspamt, alles wird wieder gut! Danke für deine Kommentare!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  12. daisy, da kann ich dir als Wordpresserin nicht helfen. Vor einem Jahr oder so war es bei mir noz!, die immer in meinem Spam-Ordner gelandet ist. Im Gegensatz zu Blogger bekommen wir aber keine Mails über Spam-Nachrichten. Nur die normalen Kommentare kommen zusätzlich auch als Email... . :o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mails über Spam-Nachrichten bekommen wir auch nicht....

      Löschen
    2. Ich glaube, man kann das irgendwo einstellen. Man bekommt dann ne Mail, wenn ein neuer Kommentar kommt. Ich hab das auch nicht eingestellt, ich guck halt immermal vorbei...

      Löschen
    3. Ne Mail wenn ein neuer Kommentar kommt, bekommen wir wohl - aber es wird nicht darauf hingewiesen, dass es ein Spam ist...,
      da muss man extra nachschauen...

      Löschen
  13. mein blog war gestern auch weg und ich musste ihn genauso erst wieder freischalten lassen. auch wenns ihn jetzt noch nicht so lang gibt hätts mich ziemlich geärgert wenn er weg gewesen wär.. noch dazu werden/wurden meine besucher gewarnt weil ich angeblich gegen die nutzungsbedingungen verstoße.. ärgerlich.. hoffen wir mal, dass das nicht mehr vorkommt..

    AntwortenLöschen
  14. ...vielleicht mal oben auf "Aktualisieren" drücken, damit man nicht immer im Cache lädt und die gleichen Fehler immer wieder auftauchen..

    AntwortenLöschen
  15. Oje, bei mir bist du auch in den Spam gerutscht! Ich hab dich aber natürlich sofort befreit :)
    Das ist ja wirklich alles sehr seltsam! Ich halte die Daumen, dass sich das bald wieder gibt!

    AntwortenLöschen
  16. Huhuuu Daisy.... ich frage mich gerade, was das rote Kreuzchen zu bedeuten hat, das ich neben Deinem Blognamen sehe, wenn ich meine Liste der Lieblingsblogs zum Bearbeiten öffne... Irgendein Quadrat mit einem roten Kreuz - ist bei Ellis und Higgs auch zu sehen... Wie sieht denn das bei Euerer Blogliste aus???? Ich mache mich jetzt mal auf die Suche....

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Timeless, danke für den Hinweis. Was auch immer das bedeuten mag...

    An alle: ich habe gerade massive Rechnerprobleme - insofern verzeiht mir bitte, wenn ich momentan nicht kommentiere. Ich werde wohl einen Fachmann an den Rechner ranlassen, damit ich bald wieder unfallfrei durchs Netz surfen kann. Nicht böse sein...

    Liebe Grüße
    daisy

    AntwortenLöschen
  18. Ich habe es eben schon mal auf Judys Blog geschrieben, aber hier noch mal:
    Die Spam-Probleme sollen laut Blogger-Known-Issues seit Freitag (also 14.09.) behoben sein. Siehe hier: http://knownissues.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Daisy,
    leider kann ich dir da nicht weiterhelfen. Ich bin ein echter Dooofi.
    Ich habe dich getagged. Wenn du Lust hast mitzumachen schau doch mal kurz bei mir im Blog vorbei!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen