Mittwoch, 5. Dezember 2012

Apropos Fußmatte...

...dafür hat Izzy eine Vorliebe. Und so bot sich mir auf meinem Tüdeltisch heute morgen dieser Anblick:


Da Tische keine Schlafplätze sind, wurde sie vom Personal schnellstens und nachdrücklich dort heruntergebeten. Da das Personal bloggt, allerdings erst nach Anfertigung eines Beweisfotos... ;)

Kommentare:

  1. Ob das mit der Katze jetzt ein Kompliment an Dein Kissen ist, musst Du selbst entscheiden ;-)
    Ich kann es aber nachvollziehen- warum nicht auf so einer schönen Unterlage lagern.
    Herzlichst
    Herzliebchen

    AntwortenLöschen
  2. Da hat Izzy doch Geschmack bewiesen, oder?

    AntwortenLöschen
  3. Freya lag ja am Tag nach der Hochzeit direkt in der "Hochzeitskiste" . Du solltest es als Kompliment sehen... da bin ich mir ziemlich sicher! ;)

    AntwortenLöschen
  4. Oooooh die Süüüüße, sie macht sich soooo gut auf "ihrem" Fensterplatz, sehr malerisch und prinzessinnenhaft. Halt wie es sich gehört .... :o)

    Leo schickt Kuscheltapser für seine inzwischen heimatvertriebene Angebetete ... :*

    AntwortenLöschen
  5. Fußmatte halt... was bin ich froh, dass sich zwischen meinen unentschlossenen Streifen keine Katze verheddert!

    AntwortenLöschen
  6. Izzy beweist einen ausgezeichneten Geschmack.... aber wir freuen uns alle, dass sie ihre Krallen nicht gewetzt hat.... :-)

    AntwortenLöschen
  7. ~ggg~
    Katze mit Geschmack ;)

    sie macht sich gut auf Deiner "Fußmatte"

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  8. Für die Dame ist wohl nichts gut genug :-)

    AntwortenLöschen
  9. Einzelprinzessin eben. :D Dennoch wurde sie des Platzes verwiesen und die "Fußmatte" sicherheitshalber auf dem Wäscheständer zwischengelagert. Und auch, wenn sie ihre Krallen (noch) nicht gewetzt hat - schwarze Katze auf hellem Grund geht NIE spurlos vorüber...

    AntwortenLöschen
  10. Süss sieht Izzy aus, samt Unterlage, ja Kätzchen wissen eben was sie wollen;-))
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  11. Aber süß ist es schon...und Geschmack hat sie!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  12. Die weiß Gutes eben zu schätzen, meine Liebe!

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  13. Haha,sag ich doch! Ausgesprochen schön das Ergebnis des dezentralen Nähkränzchens. Die Mieze beweißt guten Geschmack!

    AntwortenLöschen