Dienstag, 19. März 2013

Dezentrales Nähkränzchen mit Valomea: Sulky BOM Block 3

Es geht wieder los - Dienstag, der Tag des Dezentralen Nähkränzchens mit Valomea. Diese hat natürlich bereits ihre Stoffe fein säuberlich ausgesucht und beginnt zielstrebig und -führend mit Block 3 des Sulky BOM. Nicht, ohne vorher noch in den Raum zu werfen, dass ich bestimmt einen genauen Plan habe. Valomea, wie meinst du denn das jetzt? Klar habe ich einen Plan...


...GEHABT! Denn aus mir völlig unerklärlichen Gründen verselbständigt sich meine Vorauswahl, sobald ich loslegen will. Oder sobald ich sehe, welche Größe die Nähmaschine, die heute unter die Nadel kommen soll, tatsächlich hat. Von fein säuberlich aufgestapelten Stoffen bin ich weit entfernt. Seit geraumer Zeit tauche ich in meinen Schränken ab und auf und hoffe, genau diesen einen Stoff zu finden, der mir spontan in den Sinn kam und von dem ich ganz genau weiß, dass ich ihn habe - nur nicht wo. Insofern - wünscht mir Glück, ich tauche wieder ab...

Bis später. :)

---

20:31 Uhr: Hab ihn gefunden. Wirkt aber nicht so, wie ich mir das vorgestellt habe. Werfe nochmal alles über den Haufen (oder auf den Haufen?). Bin bügeln.
---

21:19 Uhr: Och nööööö..... heute läuft es aber so gar nicht. Meine Entscheidung zum Hintergrund habe ich noch bis jetzt hinauszögern können, indem ich erst einmal den Nähmaschinenkörper aus einem Rest meiner Kuschelquilt-Rückseiten-Stoff-Vlies-Lage schnitt. Zunächst mit Nahtzugabe, dann habe ich beim Vlies diese zurückgeschnitten und den Oberstoff um die Kante gebogen und geheftet. Damit wäre bewiesen: planloses Vorgehen beherrsche ich heute prima, hoffe aber dennoch, dass ich das Teil so auf die Grundlage applizieren kann. Die ersehnte Erleuchtung, was die Hintergrundstoffentscheidungsfindung betrifft, blieb allerdings bisher aus. So stecke ich gerade hier fest:


Zunächst sei darauf hingewiesen, dass die Nähmaschine (hö hö) nicht hellblau, sondern quietschtürkis ist. Was ebenso beweist, dass ich den Blitz der Kamera noch nicht beherrsche. - Zurück zum Kernproblem - unter das Maschinchen habe ich mal ein paar der vorhandenen Stoffe gelegt. Meine Überlegungen:
  • Bäumchenstoff links: gibt der einfarbigen Maschine einen auffälligen Hintergrund und lässt noch reichlich Spielraum für die Umgebungsstoffe, die da mal drumherumkommen. Allerdings wirds auch schnell unruhig und die Bäumchen sind eigentlich zu groß für diesen Zweck.
  • Zweiter von links: dieser in sich sanft gemusterte Stoff hat - nicht erkennbar - Katzenpfotenabdrücke in zwei Farbtönen als Motiv. Grundsätzlich wollte ich den für etwas anderes verwenden, außerdem ist das in Kombination mit dem ebenfalls nur Ton in Ton melierten Maschinchen so - undaisymäßig?
  • Mitte: Blümchenstoff in orange-braun (aus Anettes Stoffrotation). Hat etwas von Retro-Tapete. Finde ich süß, aber eigentlich bin ich sehr zögerlich - der will bestimmt etwas anderes werden...
  • Zweiter von rechts: auch Blümchen. Hmpf.
  • Ganz rechts: nö. Geht gar nicht.
.....zu Hilfe....... Meinungen?
---

22:14 Uhr: Vielen lieben Dank, Mädels. Ihr bestärkt mich in der Auswahl. Ich bin jetzt aber ein Spielverderber und lasse es für heute gut sein - schlechtes Näh-Karma heute, ich mache gleich bestimmt noch was kaputt. Morgen fluppt es bestimmt von alleine. Stattdessen lasse ich mich gern von euch tröstend auf den Arm nehmen - gern auch wechselseitig. Ihr seid so süß...

So, und alle, die jetzt hier auf mehr Bilder hoffen, werden mit einem Stückchen Schoki hinüber zu Valomea und Judy geschickt, die sich uns heldenhaft angeschlossen hat (yippie!) - schaut mal da, da gibts mehr zu sehen. :)


Kommentare:

  1. Bin duschen, aber bald wieder da :-)

    AntwortenLöschen
  2. Deine Wohnung muß ja riesig sein wenn du so viele große Schränke hast !?!
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, sie sind nur sehr... voll... B-)

      Löschen
  3. Dein Plan sieht irgendwie noch ein bisschen aus wie ein halber Plan... aber vielleicht hast Du ja einen Klebestift? Ansonsten wirkt die Stoffwahl recht sonnig, was man bei der derzeitigen Wetterlage ja gut sehen kann.
    Ich bin gespannt und steche mir derweil needleturnend ein bisschen in den Fingerkuppen 'rum...

    AntwortenLöschen
  4. Oh, Mist! Jetzt habe ich deine Stoff-Findungsdiskussion bestimmt verpasst! Nimm den in der Mitte, in seiner Seele spiegelt sich das Türkis der Nähmaschine so schön wider! (Oder was gäbe es sonst noch für Entscheidungsgründe für diesen?)
    Der Gelbe und er rechte fallen aus, der erste und vierte würde mir auch gefallen....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, du hast gar nichts verpasst - ich war bis gerade am Telefon und habe versucht meinem Freund zu erklären, was wir hier machen... vergeblich. Jetzt schaue ich erst einmal bei dir vorbei und lasse mich inspirieren. Und bei Judy - aus dem Augenwinkel habe ich einen Kommentar von ihr wahrgenommen...

      Es kann gut sein, dass es doch der mittlere wird - dummerweise habe ich plötzlich das Verlangen, die Maschine auch nochmal neu zuzuschneiden... heul.... (schlechtes Karma heute?).

      Löschen
    2. Ich habe die Maschine nicht hinterfüttert und ich bin mit der offenkantigen Applikation, mit der ich ja letzte Woche die Schere genäht hatte, sehr zufrieden. Vliesofix hast Du? Damit ist es ja leicht aufgebügelt und auch nicht so aufwändig genäht. Diese Needle-turn-Applikation ist halt eine nette Spielerei, muss ja aber nun nicht wirklich sein...

      Löschen
  5. Bin auch für den in der Mitte. Der 2. von links wär auch gut. Erscheint zwar im Moment zu langweilig, aber es kommt ja noch ein bisschen Kringelei und Spule und so dazu, das bringt noch Leben in die Bude :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - damit wären wir schon "drei dafür". Ich überlege mal kurz, ob ich noch einen Stoff übersehen habe...

      Löschen
  6. Ich finde auch die Blümchens hübsch. Bei den Bäumen kommts wieder drauf an, was Du so drumherum werkelst...
    Aber morgen ist auch noch ein Tag.....und ich bin gespannt, ob Du Deinem Verlangen nachgegeben hast.... :-) Gute Nacht... schlummer gut...

    AntwortenLöschen
  7. Ich nehm' mir jetzt mal so'n Küsschen zur Stärkung und stichel noch so'n bisschen vor mich hin. Du hast doch alle Zeit der Welt!
    a) weil ich nächste Woche nicht da bin, weißt schon.
    b) weil der nächste Block erst im April herauskommt, und das ist im Frühling, also weit weg jetzt vom tiefen Winter aus betrachtet.
    Küsschen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Schnuff! Ich wollte doch sooo gern.... Schnüff. Schnieeef. - Geht schon wieder. Ich lehne mich jetzt ergeben zurück, kuschel mich aufs Sofa und schaue euch zu. :)

      Löschen
    2. AAAAAH! ...und habe noch einen Stoff entdeckt, der da unbedingt mit reinmuss... - ich sollte das wirklich systematischer angehen. :D

      Löschen
    3. Nimm Schuhkartons! Da kann man seine Schätze wunderbar drin sortieren und bewundern und aussuchen und wiederfinden :-)
      PS: fertig ... (!)

      Löschen
  8. Mich kann auch gleich jemand auf den Arm nehmen, die Nähma nervt mich. Aber ich näh die Teile jetzt noch fertig an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Valomea ist schon fertig - vielleicht kann sie uns beide auf den Arm nehmen. Möchtest du lieber links oder rechts?

      Löschen
    2. Ne ne, vertagt Euch mal auf morgen, da gucke ich Euch dann zu und freue mich, was dann so wird...

      Löschen
  9. Och Mönsch, was ist dann los mit dir? Mein Arm steht dir zur Verfügung (bis ich zusammenbreche, weil du zuuu viele Küsschen zu dir genommen hast)! Los, hopp!!! :O

    Du wirst bestimmt noch die richtige Stoffauswahl treffen, da bin ich ganz zuversichtlich!!! :D

    AntwortenLöschen
  10. So - welcher Stoff ist es denn jetzt geworden? ;)

    AntwortenLöschen