Donnerstag, 14. März 2013

Zwei Gründe warum es gut ist, dass der Winter noch einmal "Hallo" sagt

A....kalt! Brrr! Muss das denn jetzt noch sein? Um mir den erneuten Kälteeinbruch schönzureden: zwei Dinge gibt es, weshalb das zeitlich gerade doch ganz gut passt. Diese hier:


Von Agnes durch einen sogar in Klammern gesetzten beiläufigen Vorschlag gerettet ("oder mach Handstulpen daraus") wurde aus der unvollendeten und zum Aufribbeln verdammten Socke-für-Fersenlose aus dem Wollkörbchen ein Handwärmer, der schnellstens noch ein Gegenstück erhielt. Danke für diesen rettenden Einfall, Agnes!  :)

Fotos machen, wenn man mit einer Hand eine Kamera mit aufgesetztem Blitz balanciert und mit der anderen lustige Verrenkungen auf dem Untergrund vollführt, muss noch geübt werden.

Hier mal von der Innenseite - dort ist das aufwändige Blümchen durch ein einfaches Gittermuster ersetzt. Noch etwas knuddelig, die beiden, aber warm sind sie definitiv. Heute dürfen sie zu RUMS (das war auch das vorherrschende Geräusch des Nachmittags, als der Schnee vom Dach rutschte), morgen dann raus an die frische Luft - nach dem Tragetest unter Realbedingungen wäre ich aber auch gern sofortestens bereit für einen erneuten Frühlingsanfall. Bittebitte!

Bevor ich bei euch schaue, was ihr schon wieder Feines fabriziert habt, verschwinde ich wieder zu diesem hier - schon jemand eine Idee, was das wird? ;)



 Liebe Grüße

Kommentare:

  1. na, die Stulpen sind ja toll geworden :))

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Stulpen sind klasse! Puh, ich hab keine ahnung, was der Kreis zu bedeuten hat. Ich hoffe, Du klärst uns bald auf ;-)

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ganz klasse! So kommt die mühselige Strickerei wenigstens an die Öffentlichkeit und nicht nur auf die Couch!

    Das wird ein Geschenk :-)
    Aber was für eins... Könnte der Boden von einem Knotenbeutel sein. Mehr fällt mir dazu nicht ein.
    Zum Silky Bom scheint es nicht zu gehören.

    AntwortenLöschen
  4. Die Stulpen sind ja eine wahre Pracht! Das war wirklich eine gute Lösung.
    Und zu Deiner Frage: ich tippe auf Zierbobbel auf deiner Ostertischdecke. Das ist deutlich einfacher, sich festzulegen, als sich bei so einem Mystery für Farben und Muster zu entscheiden.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Stulpen! Was besseres kann ein Strumpf ja gar nicht werden!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die Stulpen sind ja mal klasse!! So ein Muster überhaupt in Erwägung zu ziehen, liegt außerhalb meiner Möglichkeiten.....
    Und der Kreis gehört sicherlich zu einem nächsten Großprojekt, eine Überdecke für dein Doppelbett vielleicht????
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  7. Das unter Ding hat bestimmt was mit deinen neuen Büchern zu tun. Da war doch auch dieses manipulative Stoffteil dabei... ich leg mich darauf fest. ;)

    AntwortenLöschen
  8. Schön sind die Handwärmer, das hätte ich auch nicht aufgerippelt. Was dieses runde Ding wird? Evtl. ist es der erste von 2 Ohrenschützern, damit die Dir bei der Kälte nich abfallen.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  9. diese viele Arbeit mit dem mehrfarbigen Stricken wäre wirklich zu schade zum aufribbeln gewesen und die Handstulpen sind jetzt wirklich wunderschön geworden.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  10. Es sind die schönsten, die ich je gesehen habe...... und unten das Runde - drehs doch mal kurz um... :-) Einen schönen Tag wünsche ich Dir....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht wirds ja das Nadelkissen.... oder doch nicht.... grübel....

      Löschen
  11. Die Handstulpen sind klasse geworden!!! Die Wolle und das Muster hatten mir ja schon bei dem Dassolleigentlicheinesockewerden gefallen ... :D

    Und das Runde wird eine Sonne ... in mehreren Etappen ... :O

    AntwortenLöschen
  12. Deine Handstulpen sind schön, einfach nur schön!!!!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Daisy,

    ich suche gerade nach einer Anleitung für Handstulpen, da das einzige Paar, das ich habe, etwas unpraktisch zum Autofahren ist. Gerade da braucht man schon welche, wenn man morgens bei Minusgraden mit einem "Diesel" losfährt.

    Deine sehen klasse aus, aber auf ein Muster werde ich wohl verzichten.

    Allerbeste Wochenendgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  14. Ein riesengroßes WOW !!! Die sind ja total klasse geworden. Gut das Du das Ribbelmonster nicht eingeladen hast.
    Was den März-Winter (mein Unwort des Jahres) angeht.....Frühling...so schnell wie möglich Frühling...ich will keinen Schnee mit Minustemperaturen mehr.
    Meinst Du, wenn ich Dir ein schönes Frühlingswochenende wünsche, das hilft? Okay....dann wünsche ich Dir und uns allen dieses mal....

    AntwortenLöschen
  15. Ihr seid SO süß! Danke, ich freue mich auch - und hatte heute im Auto warme Hände. Wenn das kein Erfolg ist...

    Ein Oster-Nadelkissen-Geschenk-Tischtuch? Prima Idee! Geschenk stimmt, deshalb kann ich euch auch noch nicht verraten, was es denn ist, "Feind" liest mit. Aber es ist fast fertig und ich erwischte mich schon beim Grinsen, insofern gibts nächste Woche feine Fotos für euch. :)

    Habt ein schönes Wochenende! :)

    AntwortenLöschen
  16. Schick sehen die Stulpen aus.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Daisy, ich begrüße Dich herzlich als meine Leserin. Somit habe ich jetzt Deinen wunderschönen Blog entdeckt und bin gern hier. Bei mir sieht es momentan etwas mau aus, aber ich glaub, es kommen auch bessere Zeiten, dann blogge ich wieder ;-).
    liebe Grüße aus der Bloggernachbarschaft von Sabine

    AntwortenLöschen