Mittwoch, 26. November 2014

Alles Liebe...

...möchte ich euch gerne wünschen für die anstehende Adventszeit - und neben all dem Getüdel, Vorbereitungen, Einkäufen und Terminen hoffentlich auch reichlich Entspannung und schöne Momente, wie auch immer ihr sie euch wünscht!

Manche von uns haben momentan vielleicht (andere) Sorgen - so ist dieses Kissen nicht für eine(n) meiner Lieben gedacht, sondern soll in einem Frauenhaus jemandem in dieser Zeit hoffentlich ein bisschen Trost spenden und vielleicht spüren lassen, dass "wir Frauen" aneinander denken. Beim Nähen habe ich daran denken müssen, wie gut es mir doch geht und wie dankbar ich für die lieben Menschen in meinem Leben bin. Ich hoffe, dass die zukünftige Besitzerin alle Hilfe und Unterstützung bekommt, die sie braucht.


Das "da drunter" ist übrigens das Ergebnis von "dem da unten"... fertig! Handgequiltet! Mit in der Autowerkstatt in der Wartezeit angenähtem Binding (merke: das geht überall)! Stolz!! Was natürlich gleichzeitig bedeutete: "nach dem Quilten ist vor dem Quilten" - oder auch: Mist, ich hab im Quiltkränzchen nichts anzunähen...

In diesem Sinne - ich mache jetzt lieber keine Versprechungen mehr, dass ihr bald etwas von mir zu sehen bekommt. Im Kopf habe ich diesen und den vorhergehenden Quilt natürlich schon längst fotografiert, ebenso wie meine geliebte Arya, das Kissen, das andere Kissen, vom diesjährigen Theaterstück berichtet und reichlich Kommentare bei euch gelassen. In Wahrheit schleiche ich mich erst seit ein paar Tagen wieder häufiger heimlich in die Bloggerwelt zum Schauen. Eine Frage aber will ich unbedingt noch beantworten: der Walnusslikör... ja, der Walnusslikör... also der von meiner Kollegin ist prima geworden....

Habt eine gute Zeit und lasst es euch gut gehen! :)

Kommentare:

  1. Das Herz ist wunderschön, da wird sich betreffende Frau sicher sehr freuen. Habe für eine Greundin leider auch erst kürzlich eines genäht.
    Dir auch eine schöne Vorweihnachtszeit auf das du noch was zum bindedinge nähst.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daisy,
    welch' freudige Überraschung im Novembergrau! Da schickst Du uns ja ein wirklich fröhliches Herz in die Welt. Die Verarbeitung mit dem Schriftstoff ist genial, das hat fast was von Scrapbook oder wie das Zeug's heißt. Sieht jedenfalls Klasse aus und klingt so, als wäre Deine Nähmaschine doch noch kein Waisenkind...
    Und nun freue ich mich mal nicht zu dollllll auf weitere Daisyberichte, aber freuen tu' ich mich schon!!
    Herzliche Grüße
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Oh das Herzkissen ist so schön! Würde auch bei mir passen. Das du so etwas verschenken kannst.
    Ach und es ist übrigens schön von dir zu lesen. All zu lange treibe ich mich hier auch noch nicht wieder rum. So ganz ohne www geht's hal dich nicht.
    Ich wünsche dir auch eine schöne Adventszeit
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein schönes Herzkissen.
    Tolle dass Du an jemanden denkst, dem es nicht so gut geht.
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daisy,

    ich wünsche dir auch eine entspannte Adventszeit. Das Herzkissen ist wunderschön, und ich bin überzeugt, dass es jemanden viel Freude schenken wird, weil es von Herzen kommt.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Ich danke euch für eure lieben Kommentare! Seid fröhlich gegrüßt! :)

    AntwortenLöschen
  7. ach wie schön, ein kleines Lebenszeichen von Dir :)

    ich wünsch Dir eine entspannte Vorweihnachtszeit!

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  8. Oh danke für die Walnusslikörbeantwortung - das freut mich.....und das Kissen sieht total schön aus....
    und ich kann es seit etwas Rumgewerkel und Schonfrist - jetzt sogar ohne Brille sehen... :-)
    Viel Vorfreude aufs Christkind....

    AntwortenLöschen
  9. Dieses Herzkissen wird jemandem ganz ganz warm ums Herz machen, davon bin ich überzeugt. Eine tolle Idee.
    Eine wunderschöner Blog durch den ich mich jetzt dann erst mal durchlesen werden. Bin ganz neu in der Bloggerwelt und wünsche Dir eine wunderschöne Vorweihnachtszeit.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen